Telekom

Swisscom erhöht Surfgeschwindigkeit auf Glasfaser auf 10 Gbit/s

Glasfasernetz: Swisscom verzehnfacht die maximale Surfgeschwindigkeit. (Symbolbild)

Glasfasernetz: Swisscom verzehnfacht die maximale Surfgeschwindigkeit. (Symbolbild)

Im Geschwindigkeitsrennen auf dem Festnetz dreht jetzt auch die Swisscom auf. Der «blaue Riese» erhöht die maximale Surfgeschwindigkeit auf dem Glasfasernetz auf 10 Gigabit pro Sekunde (Gbit/s).

Davon würden die Kunden sukzessive ab März profitieren, hiess es am Donnerstag vor den Medien in Zürich. Bisher hatte das höchste Tempo bei 1 Gbit/s gelegen.

Damit zieht die Swisscom mit Konkurrentin Salt gleich, die ebenfalls ein Spitzentempo von 10 Gbit/s auf Glasfasern bietet. Die Kabelnetzbetreiber UPC und Quickline haben vor kurzem den Speed auf 1 Gbit/s erhöht

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1