Osterverkehr

Neun Kilometer Stau vor Gotthard-Nordportal

Vor dem Gotthard-Nordportal stauen sich die Fahrzeuge (Archiv)

Vor dem Gotthard-Nordportal stauen sich die Fahrzeuge (Archiv)

Der Osterverkehr ist angerollt. Am Gründonnerstag Nachmittag stauten sich die Fahrzeuge auf der Autobahn A2 im Kanton Uri zwischen Amsteg und Göschenen auf einer Länge von 9 Kilometern. Dies bedeutet für die Reisenden einen Zeitverlust von eineinhalb Stunden.

Viele zieht es gegen Süden. Im Tessin werden an Ostern gemäss Prognose der Wetterdienste immerhin Sonne und Temperaturen bis 17 Grad Celsius erwartet. Auf der Alpennordseite wird es ab Samstag deutlich kühler.

Interview mit Damian Meier, Chef Verkehrpolizei Kapo Uri

Interview mit Damian Meier, Chef Verkehrpolizei Kapo Uri

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1