Wirtschaft

Neues Portal zeigt auf, wo am dringendsten Arbeit benötigt wird

Die Coronakrise erschwert das Suchen einer Arbeitsstelle (Symbolbild).

Die Coronakrise erschwert das Suchen einer Arbeitsstelle (Symbolbild).

Als Ergänzung zum Jobportal des Bundes lanciert die Kampagnenorganisation Campax ein kostenloses Stellenportal, auf dem dringend zu besetzende systemrelevante Arbeit ausgeschrieben wird.

(sku) Das neue Portal corona-work.ch richtet sich an Arbeitgeber und Leistungserbringer in systemrelevanten Sektoren wie Gesundheit, Grundversorgung, Landwirtschaft, Soziale Institutionen und Sicherheit, wie Campax am Donnerstag mitteilte. Die Plattform sei ab sofort verfügbar. Campax versteht das Angebot als Ergänzung zum Stellenportal des Bundes.

Aus diesem Grund sollten darauf nur dringend zu besetzende Stellen ausgeschrieben werden. Diese werden auf einer Schweizer Karte dargestellt und liessen sich nach Sektor, Anforderungen an Arbeitnehmende oder Erstellungsdatum filtern. So könnten sich Arbeitsuchende auf einen Blick informieren, wo ihre Arbeitskraft zur Bewältigung der gegenwärtigen Krise in ihrer Nähe sinnvoll eingesetzt werden kann.

Meistgesehen

Artboard 1