TeleZüri

Zürich
Nach fast 38 Minuten explodiert der Böögg – hier verjagt es ihm den Kopf

Nach zwei Jahren Zwangspause fand das Sechseläuten wieder in vollem Umfang statt und endete mit der Böögg-Verbrennung am Montagabend um 18 Uhr. Nach 37 Minuten 59 Sekunden verjagte es dem Schneemann schliesslich den Kopf.

Drucken

Aktuelle Nachrichten