Tischtennisclub Bremgarten
Tolle Erfolge an den Nachwuch Schweizermeisterschaften

Markus Korner
Drucken
3 Bilder
Julia Hasse (U13) Julia Hasse, Bronzemedaille im Doppel U13 für den TTC Bremgarten
Jannick Renold (U15) Jannick Renold, Schweizermeister im Doppel U15 für den TTC Bremgarten

Am vergangenen Wochenende fanden in La Chaux-de-Fonds die Nachwuchs Schweizermeisterschaften statt. Der TTC Bremgarten schickte drei verheissungsvolle Akteure ins Rennen und traf voll ins Schwarze.

Julia Hasse (Kategorie U13) holte zusammen mit ihrer zugelosten Mitspielerin aus Carouge die bronzene Auszeichnung im Doppel. Jannick Renold (U15) setzte sich zusammen mit seinem Partner Elias Hardmeier im Doppel durch und holte den Schweizermeister Titel. Nach hartem Kampf musste er im Einzel in den Viertelfinals die Segel streichen. Der Jüngste im Bunde war der Erfolgreichste. Robin Renold (U11) holte gleich dreimal Edelmetall. Gold in den Kategorien Mixed-Doppel und Doppel und im Einzel schaffte er es bis in den Final. Dort unterlag er seinem Freund und Doppelpartner Timothy Falconnier in drei knappen Sätzen. Drei Akteure, fünf Medaillen und davon drei Schweizermeister Titel.

So ging ein äusserst spannendes und langes Wochenende in der Romandie erfolgreich zu Ende. Nun stehen noch die Nachwuchs Schweizermeisterschaften der Mannschaften auf dem Programm, wo der TTC Bremgarten mit zwei Teams vertreten ist.