Sportverein
Reise des Sportvereins Zufikon

Fahrt Richtung Bodensee

Marcel Siegrist
Drucken

Vereinsreise 21. August 2010
Schon früh am Morgen trafen sich 14 gutgelaunte Damen auf dem Schulhausplatz. Die Reise kann beginnen...
Mit dem Car von Brumann Reisen fuhren wir Richtung Bodensee. Wir hatten kurz vor Frauenfeld Stau auf der Autobahn, was war da noch? Ach ja, das Eidgenössische Schwingfest. Wir liessen den Stau aber bald hinter uns und nahmen kurz darauf die nächste Ausfahrt. Wir waren doch noch nicht am Ziel?
Nein, bei der Confiserie Bürgin in Pfyn machten wir einen Kaffeehalt.
Da gab es einiges zu Bestaunen und die vielen Leckereien... Da wurde manch einer warm ums Herz.
Bald ging es weiter mit dem Car Richtung Konstanz. Wir mussten auch nicht lange auf die Fähre warten. Die Überfahrt nach Meersburg verging dann auch wie im Flug, äh wie auf dem Schiff.
Die Reise ging weiter Richtung Ravensburger Spieleland. Das war aber nicht unser Ziel, sondern das Minimundus, das gleich danebenliegt.
Bevor wir berühmte Bauwerke aus der ganzen Welt bestaunten, lockte uns das Restaurant hinein. Nach einem feinen Mittagessen konnte sich jeder wie er wollte im Park umschauen. Wo kann man sonst in ein paar Stunden die ganze Welt besichtigen?
Wer keine Lust hatte zum Laufen, der nahm das Parkschiff, wo man einige Bauwerke aus Asien bestaunen konnte.
Es gab viel Interessantes zu sehen und zu lesen.
Da es an diesem Tag sehr heiss war und man vergeblich den Schatten suchte, trafen sich bald alle Frauen im Restaurant wieder.

Um 15 Uhr traten wir die Rückreise nach Zufikon an.
Nach diesem ereignisreichen Tag suchten einige Damen den gemütlichen Ausklang im Restaurant Emaus.

Sandra Schmid