Jugendmusig Aaregäu
Mit einem von Erinnerungen gefüllten Rucksack zurück nach Hause

David Schenk
Drucken
Teilen

Die Jugendmusig Aaregäu durfte im September am Schweizerischen Jugendmusikfest in Burgdorf teilnehmen.

Beim Konzertvortrag in der Kulturhalle spielte die Jugendmusig das Aufgabenstück der Harmonie Mittelstufe "Darklands Legends" sowie das Selbstwahlstück "A Huntingdon Celebration". Die Vorträge kamen bei den Experten gut an - bewerteten diese doch die Leistung als gelungenen Auftritt. Für die Jungmusikantinnen und -musikanten ist dies ein voller Erfolg. Denn die Jugendmusig Aaregäu ist die einzige Formation aus der Region, welche im Level Mittelstufe gestartet ist. Umso schöner sind die Erinnerungen an dieses Fest!

Nicht nur den Musizierenden gebührt ein grosses Lob, sondern auch ihrem "Chef". Dirigent Roland von Arb hat mit seinem Engagement und seiner langjährigen Erfahrung die Musikantinnen und Musikanten zu Höchstleistungen motiviert. Damit weiterhin solche Erfolge wie in Burgdorf gefeiert werden können, sind musizierende Kinder aus dem Aaregäu und der näheren Umgebung in der Jugendmusig gerne willkommen.

Aktuelle Nachrichten