Frauenturnverein
Gold, Silber und Bronze für den DTV Muhen

DTV Muhen
Drucken
6 Bilder
Neoclassic Kür mit Keulen DTV Juniorinnen
Jacko Neue Kür mit Reif des Ü35-Teams
En Vogue Kür ohne Handgeräte
Team-Aerobic
Siegerbild

Zum Auftakt der Wettkampfsaison nahm der DTV Muhen am 5. Mai 2017 am Kreiscup in Gontenschwil AG teil. Zum ersten Mal war der Verein in drei Alterskategorien vertreten: Jugend, Aktive und ü35. Die Aktivgruppe zeigte die bereits bestehende Gymnastikkür ohne Handgeräte 'En Vogue', die neue Kür mit Band 'Ombra' sowie auch eine Team-Aerobic Vorführung. Unsere Juniorinnengruppe trat mit ihrer 'Neoclassic' Kür mit Keulen an und unsere ü35-Gruppe zeigte ihre erste Gymnastikkür 'Jacko' mit Reif.

Der DTV Muhen war der einzige Verein, der sich in der Kategorie Gymnastik Bühne angemeldet hat. Aufgrund der wenigen Anmeldungen entschied sich die Wettkampfleitung dazu, die Kategorien Gymnastik Bühne und Gymnastik Kleinfeld zusammen in einer einzigen Kategorie 'Gymnastik' zu bewerten.

Sämtliche unserer Vorführungen fanden grossen Anklang beim Publikum. Gleich zu Beginn des Wettkampfs stand die Feuertaufe für die neue Kür mit Band an. Die niedrige und verhältnismässig kleine Turnhalle machte es den Turnerinnen nicht leicht und eine gewisse Unsicherheit war teilweise sichtbar. Wir erzielten trotzdem eine Note von 9.13 Punkten. Danach warfen die Juniorinnen gekonnt die Keulen durch die Turnhalle und brachten alle Zuschauer zum Staunen. Mit ihrer sehr guten Leistung sicherten sie sich mit der Note von 9.22 den 1. Rang in der Kategorie Jugend.

Zwischen den zahlreichen Gymnastikvorführungen zeigten die acht Turnerinnen der Team-Aerobic Gruppe noch einen zackigen Auftritt zu schnellem Rhythmus. Dieser wurde vom Kampfgericht mit einer Note von 8.15 bewertet und damit erzielten sie den 3. Rang in der Kategorie Team-Aerobic. Die Gruppe ü35 überzeugte an ihrem ersten Wettkampf mit einer guten Leistung. Die abwechslungs-reiche Vorführung zur Musik von Michael Jackson liess sämtliche Zuschauer im Takt mitwippen. Sie wurden für diese originelle Vorführung mit einer Note von 8.96 belohnt. Den Abschluss machten wir mit der Kür ohne Handgeräte 'En Vogue'. Durch die Harmonie in der Gruppe und der Ausstrahlung der Turnerinnen erzielten wir eine Note von 8.89.

An der Rangverkündigung wurde das Podest mit verschiedenen Blautönen überzogen. Der 1., 2. und 3. Rang ging an den DTV Muhen. Somit durften wir, wie bereits im letzten Jahr, den Pokal als Kreismeister Gymnastik mit nach Hause nehmen.

Am 27. und 28. Mai 2017 findet in Wettingen AG die Kantonale Meisterschaft im Vereinsturnen Aktive und Jugend statt, wo wir uns mit anderen Vereinen aus dem Kanton Aargau messen werden. Wir freuen uns auf diesen Wettkampf und auf zahlreiche Fans und Zuschauer.