Velo + Bike Team
Generalversammlung

Die fleissigsten Mitglieder des VBT

Marco Kohler
Merken
Drucken
Teilen

Am vergangenen Freitag ging die Generalversammlung des Velo+Bike Team Seetal über die Bühne. Knapp 70 Aktive kamen im Restaurant Burestobe in Seon zusammen, um 12 neue Mitglieder willkommen zu heissen, Vorstandsmitglieder zu wählen und mehr über die Vereinssaktivitäten und die Tätigkeiten von Swiss Cycling zu erfahren.

Nach der einstimmigen Wiederwahl einzelner Vorstandsmitglieder wurde der zurücktretenden Revisorin Sibylle von Känel für ihr langjähriges Engagement gedankt. Die Mitglieder verabschiedeten sie unter herzlichem Applaus und wählten Marcel Bader zu ihrem Nachfolger. Weiter wurden die aktivsten und fleissigsten VBTler mit einem Geschenkkorb geehrt. Am meisten Punkte bei der Teilnahme an Ausfahrten oder der Mithilfe bei Klubanlässen sammelten in diesem Jahr Titus Kaufmann, Priska Hungerbühler, Jakob Isenschmid, Bettina Schmid und Ueli Suter.

Präsident Toni Hungerbühler stellte im Namen des Vorstandes das neue Jahresprogramm vor und machte die Anwesenden auf diverse Highlights aufmerksam. Die Tourensaison wird mit einer Biketour auf den Villiger Geissberg und der Rennveloausfahrt ins Luzerner Hinterland eröffnet. Wenig später startet die Sommermeisterschaft mit dem Kilometertest in Hallwil und drei weiteren Rennen im Seetal. Auch das Programm der Juniorenabteilung ist abwechslungsreich gestaltet: Trainingslager in Saignelégier, Training auf der BMX-Bahn, Tagestour, Teilnahme an Rennen und vieles mehr. Den Höhepunkt für Gross und Klein bildet aber wie schon im vergangenen Jahr die Durchführung der Aargauermeisterschaft im Rahmen des Argovia Geax Fischer Cups 2011 in Seon.

Abschliessend begrüssten die Mitglieder den Geschäftsführer von Swiss Cycling, Markus Pfisterer als Gastreferenten. Er informierte über die verschiedenen Aufgaben und Tätigkeitsbereiche des Verbandes im Leistungs- und Breitensport und warb um Neumitglieder, um eine breite Unterstützung aus den Vereinen zu geniessen. (efr)