Musikgesellschaft
Die Musikgesellschaft Koblenz probt mit dem neuen Dirigenten

Am Palmsonntag findet ein Konzert statt.

Drucken

Die Musikgesellschaft Koblenz probt seit einigen Wochen unter der dynamischen und engagierten Leitung von Guido Staudacher. Was dieser junge Dirigent in diesen wenigen Proben mit dem Korps verändert hat ist beachtlich. Gleichzeitig sind die Proben Aufsteller und Motivation zugleich. Das wirkt sich natürlich direkt auf die Leistung der Bläser aus. Natürlich gibt es noch einiges an Arbeit. Aber es bleiben ja auch noch einige Proben bis zum Konzert vom 5.April. Sicher ist, dass sich das ganze Korps sehr auf das Konzert in der kath. Kirche freut. Das ist spür- und hörbar. Die motivierende Probegestaltung des Dirigenten überträgt sich direkt auf jeden einzelnen Bläser. Oder anders gesagt, die "Chemie stimmt zu 100 %".
Was Ihnen die MGK damit sagen will: Reservieren Sie sich bitte den Sonntagabend, 5. April. Um 17.00 Uhr startet ein echt fetziges Konzert, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Die 15 bis 74 jährigen Bläser/Innen freuen sich mit dem Dirigenten auf viele Konzertbesucher.

Stefan Köferli