Adelboden

Tödlicher Brand wegen Unachtsamkeit

Offenes Feuer in der Küche führte zu Todesfall. (Symbolbild)

Offenes Feuer in der Küche führte zu Todesfall. (Symbolbild)

Der Brand vom 11. September dieses Jahres in einem Adelbodner Ferienhaus, der einer 45-jährigen Frau das Leben kostete, geht auf Unachtsamkeit mit offenem Feuer in der Küche zurück. Das haben die Ermittlungen der Kantonspolizei Bern ergeben.

Technische Ursachen könnten ausgeschlossen werden, teilten das Untersuchungsrichteramt Berner Oberland und die Kantonspolizei Bern am Mittwoch mit.

Die Bewohnerin der Ferienwohnung verstarb an den Folgen einer Rauchvergiftung. Das Feuer war mitten in der Nacht ausgebrochen. Drei Jugendliche, die sich mit der Frau in der Wohnung aufhielten, konnten sich unverletzt ins Freie retten.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1