Handball

St. Otmar weiter in der Spitzengruppe

Rares Jurca von St. Otmar St. Gallen war der erfolgreichste Goalgetter von St. Otmar St. Gallen beim Auswärtssieg in Zürich

Rares Jurca von St. Otmar St. Gallen war der erfolgreichste Goalgetter von St. Otmar St. Gallen beim Auswärtssieg in Zürich

St. Otmar St. Gallen hält sich im NLA-Handball weiterhin in den Top 3 der Tabelle. Die Ostschweizer setzen sich beim Achten GC Amicitia Zürich mit 30:26 (14:9) durch.

St. Otmars Rares Jurca war mit acht Toren der erfolgreichste Torschütze der Partie. Die Gäste schlossen mit dem Sieg zum punktgleichen Zweiten Kadetten Schaffhausen auf. Mit einem Punkt Vorsprung auf dieses Duo führt Pfadi Winterthur die Rangliste nach elf Runden an.

Rangliste: 1. Pfadi Winterthur 11/19 (338:293). 2. Kadetten Schaffhausen 11/18 (351:289). 3. St. Otmar St. Gallen 11/18 (345:301). 4. Kriens-Luzern 10/14 (274:252). 5. Wacker Thun 11/12 (300:297). 6. Suhr Aarau 11/11 (276:261). 7. BSV Bern 10/6 (273:285). 8. GC Amicitia Zürich 11/5 (254:299). 9. Endingen 10/2 (240:302). 10. RTV Basel 10/1 (242:314).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1