Handball

Pfadi Winterthur und Bern Muri im Cup-Halbfinal

Der Schweizer Internationale Simon Getzmann schoss zehn Tore für Bern Muri (Archivbild)

Der Schweizer Internationale Simon Getzmann schoss zehn Tore für Bern Muri (Archivbild)

Nach den Kadetten Schaffhausen und Suhr Aarau qualifizieren sich auch Pfadi Winterthur und Bern Muri für die Halbfinals im Schweizer Cup.

Bern Muri setzte sich im NLA-Duell mit Kriens-Luzern erstaunlich deutlich mit 32:25 durch. Pfadi Winterthur wurde seiner Favoritenrolle beim B-Ligisten Altdorf mit dem 28:19-Sieg gerecht.

Bern Muri sorgte in Kriens schon in der ersten Halbzeit für die entscheidende Differenz. Zwischen der 8. und der 27. Minute machten die Gäste aus einem 3:5 ein 16:7. In dieser Phase agierten sie beeindruckend effizient, allen voran der zehnfache Torschütze Simon Getzmann.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1