Neufeld
Mehr Platz für Fussballer

Im Berner Neufeld entstehen neue Plätze mit Kunst- und Naturrasen.

Merken
Drucken
Teilen
Spatenstich

Spatenstich

Solothurner Zeitung

Auf dem Berner Neufeld erfolgte gestern der Spatenstich zur neuen Fussballanlage. Beim Leichtathletikstadion werden für rund 2,7 Millionen Franken zwei Kunstrasenplätze und drei kleine Rasenfelder bereitgestellt. Im Stadion wird aber weiterhin Naturrasen liegen. Die Bauarbeiten dauern voraussichtlich bis Oktober.

Seit vergangenem Dezember ist die Stade de Suisse Wankdorf Nationalstadion AG Besitzerin des Neufeldstadions. Sie hat den Unterhalt und den Betrieb des Neufeldstadions von den Stadtbauten Bern im Rahmen eines Public-Private-Partnerships übernommen. (joh)