Basketball

Bester Nicht-Amerikaner: Dirk Nowitzki auf Platz 15 der ewigen Skorerliste

Dirk Nowitzki rückte in der ewigen Bestenliste auf Platz 15 vor

Dirk Nowitzki rückte in der ewigen Bestenliste auf Platz 15 vor

Dirk Nowitzki verbessert sich in der ewigen Skorerliste der NBA weiter. Beim 123:120 der Dallas Mavericks zuhause gegen die Houston Rockets gelingen dem 35-jährigen Deutschen 35 Punkte.

Mit einem verwandelten Freiwurf kurz vor Ende des zweiten Viertels überholte Nowitzki in der Bestenliste Reggie Miller, der von 1987 bis 2005 bei den Indiana Pacers spielte. Nowitzki liegt als bester nicht-amerikanischer Spieler mit 25'298 Punkten nun auf Platz 15. Angeführt wird die Liste von Kareem Abdul-Jabbar mit 38'387 Punkten.

Die beiden letztjährigen NBA-Finalisten Miami und San Antonio setzten derweil ihre Siegesserien fort. Titelverteidiger Miami Heat gewann in Orlando dank 21 Punkten von LeBron James 120:95 und verliess damit zum fünften Mal in Folge das Parkett als Sieger.

Die San Antonio Spurs kamen beim 104:93 gegen die Boston Celtics bereits zum achten Erfolg in Serie. Die Texaner führen zusammen mit den Indiana Pacers die Liga an. Beide Teams haben bereits zehn Siege gefeiert - bei nur einer Niederlage.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1