Der 29-jährige Kroate, Dritter der Weltrangliste und Finalgegner von Roger Federer in Wimbledon 2017 und am diesjährigen Australian Open, unterlag dem Deutschen Philipp Kohlschreiber (ATP 37) 4:6, 4:6.

Ebenfalls gescheitert ist mit Dominic Thiem die Nummer 5 des Turniers. Der Österreicher musste gegen den Uruguayer Pablo Cuevas wegen Knöchelproblemen beim Stand von 2:4 im dritten Satz aufgeben.