3. Liga, Gruppe 1
Erstfeld entscheidet Spitzenduell gegen Zug 94 für sich

Erstfeld setzt seine Siegesserie auch gegen Zug 94 fort. Das 6:3 zuhause am Dienstag bedeutet bereits den dritten Vollerfolg in Folge.

Drucken
(chm)

Zug 94 war einmal in Führung, und zwar in der 49. Minute, als Simone Campisi zum Zwischenstand von 3:2 traf. Erstfeld glich in der 52. Minute durch Michael Baumann aus.

Danach drehte Erstfeld auf. Das Team schoss ab der 55. Minute noch drei weitere Tore, während Zug 94 kein Tore mehr gelang. Der Endstand lautete 6:3.

Die Torschützen für Erstfeld waren: Silvan Baumann, Pirmin Baumann, Patrik Wyrsch, Nino Epp, Michael Baumann und Gian-Luca Tresch. Die Torschützen für Zug 94 waren: Simone Campisi, Joan David Avila Romero und Bigonsan Le.

Gelbe Karten gab es bei Zug 94 für Bruno David Aires Lopes (12.), Luca Campisi (70.) und Nicola Parente (93.). Die einzige gelbe Karte bei Erstfeld erhielt: Pirmin Baumann (93.)

Kein Team schiesst mehr Tore pro Spiel in der Gruppe als Erstfeld: Durchschnittlich trifft die Offensive 3.2 Mal pro Partie.

Erstfeld behauptet sich mit dem Sieg an der Tabellenspitze. Das Team hat nach elf Spielen 25 Punkte auf dem Konto. Für Erstfeld ist es der dritte Sieg in Serie.

Für Erstfeld geht es nach der Winterpause zuhause gegen SC Cham IV (Platz 12) weiter. Diese Begegnung findet am 19. März statt (18.00 Uhr, Pfaffenmatt, Erstfeld).

Nach der Niederlage büsst Zug 94 zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 20 Punkten auf Rang 5. Zug 94 hat bisher sechsmal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Zug 94 spielt das nächste Spiel nach der Winterpause in einem Auswärtsspiel gegen FC Sursee (Platz 6). Die Partie findet am 19. März statt ( Uhr, Stadion Schlottermilch, Sursee).

Telegramm: ESC Erstfeld - Zug 94 II 6:3 (2:2) - Pfaffenmatt, Erstfeld – Tore: 33. Patrik Wyrsch 1:0. 37. Pirmin Baumann 2:0. 38. Bigonsan Le 2:1. 39. Joan David Avila Romero 2:2. 49. Simone Campisi 2:3. 52. Michael Baumann 3:3. 55. Nino Epp 4:3. 60. Gian-Luca Tresch 5:3. 92. Silvan Baumann (Penalty) 6:3. – Erstfeld: Markus Bürgler, David Epp, Nino Epp, Fabian Gerig, Michael Traxel, Michael Baumann, Patrik Wyrsch, Gian-Luca Tresch, Samuel Baumann, Pirmin Baumann, Silvan Baumann. – Zug 94: Yves Steiner, Bruno David Aires Lopes, Robin Baumann, Nicola Parente, Flavio Fruci, Dario Harambasic, Simone Campisi, Arjan Ganaj, Bigonsan Le, Dennis Manuel Abreu Fernandes, Joan David Avila Romero. – Verwarnungen: 12. Bruno David Aires Lopes, 70. Luca Campisi, 93. Pirmin Baumann, 93. Nicola Parente.

Tabelle: 1. ESC Erstfeld 11 Spiele/25 Punkte (35:19). 2. FC Küssnacht a/R 1 11/22 (32:21), 3. SC Steinhausen 11/22 (28:19), 4. FC Baar 1 11/22 (28:20), 5. Zug 94 II 11/20 (21:16), 6. FC Sursee 11/17 (24:26), 7. FC Hünenberg I 11/14 (19:21), 8. SC Schwyz 11/14 (24:24), 9. FC Ibach II 11/14 (19:22), 10. FC Muotathal 11/7 (18:27), 11. FC Meggen 11/6 (22:32), 12. SC Cham IV 11/4 (9:32).

Mehr Details zum Spiel und zur 3. Liga, Gruppe 1 finden Sie auf der Website des IFV. Zurück zur regionalen Übersicht: Zentralschweiz.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 03.11.2021 14:46 Uhr.