Regio-Fussball Solothurn

3. LIGA, GRUPPE 1: Blustavia bezwingt auswärts Selzach

© CH Media

Sieg für Blustavia: Gegen Selzach gewinnt das Team am Samstag auswärts 3:2.

Selzach ging zunächst in Führung, als Luis Eggenschwiler in der 1. Minute traf. Dann glich aber Pascal Brunner (12.) für Blustavia aus. Pascal Brunner in der 24. Minute und Christian Oetterli in der 45. Minute brachten Blustavia sodann 3:1 in Führung. In der Schlussphase kam Selzach noch auf 2:3 heran. Leandro Eggenschwiler war verantwortlich für den Anschlusstreffer in der 80. Minute. Für den Ausgleich reichte es jedoch nicht mehr.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Pascal Amiet von Selzach erhielt in der 41. Minute die rote Karte.

Blustavia machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit zehn Punkten auf Rang 5. Blustavia hat bisher dreimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt. Blustavia konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Auf Blustavia wartet im nächsten Spiel das sechstplatzierte Team FC Rüttenen, also der Tabellennachbar. Zu diesem Spiel kommt es am 23. September (20.00 Uhr, Mittleres Brühl, Solothurn).

Mit der Niederlage rückt Selzach in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit acht Punkten neu Platz 7. Selzach hat je zweimal gewonnen, verloren und unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Selzach auswärts mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team FC Riedholz. Diese Begegnung findet am 23. September statt (20.00 Uhr, Sportplatz Wyler, Riedholz).

Telegramm: FC Selzach - SC Blustavia 2:3 (1:3) - Zilweg, Selzach – Tore: 1. Luis Eggenschwiler 1:0. 12. Pascal Brunner 1:1. 24. Pascal Brunner 1:2. 45. Christian Oetterli 1:3. 80. Leandro Eggenschwiler 2:3. – Selzach: Kocher Janis, Bieli Janick, Amiet Pascal, Rolli Kevin, Pfister Kevin, Eggenschwiler Luis, Basler Robin, Cataldo Mario, Müller Matthias, Eggenschwiler Leandro, Osei Godfried. – Blustavia: Amerzin Luca, Arnold Reto, Brand Dan, Giger Michael, Galey Sven, Oetterli Christian, Grillo Luca, Ziltener Elio, Falk Philipp, Brunner Pascal, Berg Jan Arvid. – Ausschluss: 41. Pascal Amiet.

Tabelle: 1. FC Gerlafingen 6 Spiele/13 Punkte (18:10). 2. GS Italgrenchen 6/12 (12:9), 3. FC Riedholz 5/10 (10:6), 4. FC Leuzigen 5/10 (13:8), 5. SC Blustavia 6/10 (12:11), 6. FC Rüttenen 5/9 (17:11), 7. FC Selzach 6/8 (13:14), 8. FC Zuchwil 6/7 (8:8), 9. FC Bettlach 5/6 (11:15), 10. Türkischer SC Solothurn Solothurn 5/2 (8:13), 11. HNK Croatia 4/1 (3:14), 12. FC Biberist 5/1 (7:13).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 14.09.2020 07:43 Uhr.

Meistgesehen

Artboard 1