2. Liga, Gruppe 2
Erfolg für Arbon gegen Linth – Siegtreffer durch Miran Saliji

Arbon behielt im Spiel gegen Linth am Samstag zuhause das bessere Ende für sich und siegte 2:1.

Drucken
(chm)

Der Siegtreffer für Arbon gelang Miran Saliji in der 70. Minute. In der 33. Minute hatte Joel Haltinner Arbon in Führung gebracht. Der Ausgleich für Linth fiel in der 61. Minute durch Callum Niederberger.

Im Spiel gab es total acht Karten. Bei Linth gab es gleich zwei rote Karten, und zwar für Dominic Noser (84.) und Reto Fischli (90.). Gelbe Karten sahen zudem Callum Niederberger (54.) und Nebojsa Miljic (74.). Arbon kassierte vier gelbe Karten.

Arbon rückt mit den drei Punkten um einen Platz nach vorne. 16 Punkte bedeuten Rang 4. Arbon hat bisher viermal gewonnen, dreimal verloren und viermal unentschieden gespielt.

Für Arbon geht es nach der Winterpause in einem Auswärtsspiel gegen FC Linth 04 2 (Platz 10) weiter. Die Partie findet am 26. März statt ( Uhr, Allmeind Niederurnen, Niederurnen).

Für Linth hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit zehn Punkten auf Rang 10. Für Linth ist es bereits die siebte Niederlage der laufenden Saison. Ein Spiel von Linth ging unentschieden aus. Linth verlor zudem erstmals zuhause.

Für Linth geht es nach der Winterpause in einem Heimspiel gegen FC Arbon 05 1 (Platz 4) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 26. März ( Uhr, Allmeind Niederurnen, Niederurnen).

Telegramm: FC Arbon 05 1 - FC Linth 04 2 2:1 (1:0) - Stacherholz, Arbon – Tore: 33. Joel Haltinner 1:0. 61. Callum Niederberger 1:1. 70. Miran Saliji 2:1. – Arbon: Benjamin Wüst, Giosue Dannenmann, Refet Nesimi, Damian Bont, Marvin Merz, Joel Haltinner, Kevin Bärlocher, Semir Todorovac, Dejan Peric, Sandro Montinaro, Miran Saliji. – Linth: Elvedin Jakupovic, Urban Brunner, Dominic Noser, Nebojsa Miljic, Francesco Fragapane, Adrian Gössi, Luke Schindler, Michelangelo Vita, Angelo Contardi, Florind Redzepi, Nikola Rikic. – Verwarnungen: 35. Refet Nesimi, 54. Callum Niederberger, 58. Semir Todorovac, 74. Nebojsa Miljic, 90. Joel Haltinner, 90. Kevin Bärlocher – Ausschlüsse: 84. Dominic Noser, 90. Reto Fischli.

Tabelle: 1. FC Rapperswil-Jona 2 10 Spiele/24 Punkte (35:16). 2. SC Bronschhofen 1 10/22 (22:11), 3. FC Romanshorn 1 10/18 (25:18), 4. FC Arbon 05 1 11/16 (21:20), 5. FC Uzwil 2 10/15 (14:12), 6. FC Steinach 1 10/12 (19:17), 7. FC Bischofszell 1 10/11 (17:16), 8. FC Sirnach 1 10/11 (17:23), 9. FC Schmerikon 1 10/11 (15:17), 10. FC Linth 04 2 11/10 (16:27), 11. FC Wattwil Bunt 1929 1 10/9 (14:24), 12. FC Henau 1 10/9 (16:30).

Mehr Details zum Spiel und zur 2. Liga, Gruppe 2 finden Sie auf der Website des OFV. Zurück zur regionalen Übersicht: St. Gallen/Gossau/Rorschach, Thurgau, Wil, Toggenburg, Appenzellerland, Werdenberg/Obertoggenburg oder Rheintal.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 07.11.2021 13:21 Uhr.

Aktuelle Nachrichten