3. Liga, Gruppe 2
Favorit Timau Basel siegt gegen Stein

Sieg für den Leader: Timau Basel lässt am Mittwoch auswärts beim 3:1 gegen Stein (Rang 11) nichts anbrennen.

Drucken
(chm)

Stein ging zunächst in der 9. Minute in Führung, als Fabian Hug zum 1:0 traf. Nur zwei Minuten später schaffte Ivan Vasic aber den Ausgleich für Timau Basel. Das Tor von Daniel Atanasovski in der 21. Minute bedeutete die 2:1-Führung für Timau Basel. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Efraim Benoit Ferreira in der 86. Minute. Er traf zum 3:1 für Timau Basel.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Die einzige gelbe Karte bei Timau Basel erhielt: Efraim Benoit Ferreira (88.) die einzige gelbe Karte bei Stein erhielt: Michael Weiss (75.)

Mit einem Tore-Schnitt von 4 Toren pro Spiel ist Timau Basel bekannt für eine starke Offensive. Das Team hat die beste Offensive der Gruppe. Die Defensive belegt Rang 1 mit durchschnittlich 1.2 zugelassenen Toren pro Spiel.

Die Abwehr von Stein kassiert nicht selten viele Gegentore. Das Team kassiert im Schnitt 3 Tore pro Partie (Rang 12).

Timau Basel behauptet sich mit dem Sieg an der Tabellenspitze. Nach 24 Spielen hat das Team 64 Punkte. Für Timau Basel ist es der zweite Sieg in Serie.

Im nächsten Spiel trifft Timau Basel in einem Heimspiel auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das 13.-platzierte NK Posavina. Die Partie findet am Samstag (28. Mai) statt (18.00 Uhr, Rankhof, Basel).

Für Stein hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit 26 Punkten auf Rang 11. Stein hat bisher achtmal gewonnen, 13mal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Stein spielt zum nächsten Mal auswärts gegen NK Alkar (Platz 6). Die Partie findet am Sonntag (29. Mai) statt (15.00 Uhr, Sportzentrum Pfaffenholz, Basel).

Telegramm: FC Stein - AS Timau Basel 1:3 (1:2) - Bustelbach, Stein – Tore: 9. Fabian Hug 1:0. 11. Ivan Vasic 1:1. 21. Daniel Atanasovski 1:2. 86. Efraim Benoit Ferreira 1:3. – Stein: Marco Schlatter, Jan-Arjen Van Heel, Jarmo Rüede, Fabian Näf, Silvan Ackermann, Mateo Caktas, Arlind Krasniqi, Michael Weiss, Kevin Strässle, Mario Mihalj, Fabian Hug. – Timau Basel: Andre Joaquim Brito Neto, Daniel Atanasovski, Yaya Sane Diedhiou, Milan Radicheski, Domenico Seminara, Efraim Benoit Ferreira, Ivan Vasic, Armando Langone, Omar Mulabdic, Loris Sellaro, Marco Aluisi. – Verwarnungen: 75. Michael Weiss, 88. Efraim Benoit Ferreira.

Alle Spiele dieser Woche in der 3. Liga, Gruppe 2:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Fussballverbands Nordwestschweiz.

Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 26.05.2022 10:14 Uhr.