4. Liga, Gruppe 2 - Aufstiegsrunde
Zurzach gewinnt deutlich gegen Bünz-Maiengrün – Bünz-Maiengrün verliert nach drei Siegen

Sieg für Zurzach: Gegen Bünz-Maiengrün gewinnt das Team am Mittwoch zuhause 4:1.

Drucken
(chm)

Das Skore eröffnete Lavdim Durmishi in der 26. Minute. Er traf für Zurzach zum 1:0. Henrique Amiguinho Coutinho sorgte in der 36. Spielminute für den Zwei-Tore-Vorsprung (2:0) für Zurzach. Der Anschlusstreffer für Bünz-Maiengrün zum 1:2 kam in der 46. Minute. Verantwortlich dafür war Manuel Tschamper. 

In der 49. Minute baute Christian Branco den Vorsprung für Zurzach auf zwei Tore aus (3:1). Das letzte Tor der Partie erzielte Lavdim Durmishi, der in der 72. Minute die Führung für Zurzach auf 4:1 ausbaute.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Bünz-Maiengrün kassierte vier gelbe Karten. Bei Zurzach erhielten Loris Edelmann (31.), Christian Branco (55.) und Noel Baumgartner (74.) eine gelbe Karte.

Die Offensive von Zurzach hat bislang häufig überzeugt: In neun Spielen hat sie total 38 Tore erzielt, was einem Schnitt von 4.2 Toren pro Partie entspricht. Das Team hat die zweitbeste Offensive der Gruppe. Die Abwehr belegt Rang 9 mit durchschnittlich 2.7 zugelassenen Toren pro Spiel.

Zurzach rückt mit den drei Punkten um einen Platz nach vorne. Das Team liegt mit 19 Punkten auf Rang 5. Zurzach hat bisher sechsmal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Zurzach in einem Heimspiel mit seinem Tabellennachbarn FC Veltheim AG (Platz 4) zu tun. Zu diesem Spiel kommt es am Samstag (21. Mai) (18.30 Uhr, Barz, Zurzach).

Nach der Niederlage büsst Bünz-Maiengrün einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit 16 Punkten auf Rang 6. Nach drei Siegen in Serie verliert Bünz-Maiengrün erstmals wieder.

Bünz-Maiengrün spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Klingnau 2 (Platz 9). Diese Begegnung findet am Samstag (21. Mai) statt (17.00 Uhr, Eschenmoos, Dottikon).

Telegramm: SC Zurzach 1 - FC Bünz-Maiengrün 1 4:1 (2:0) - Barz, Zurzach – Tore: 26. Lavdim Durmishi 1:0. 36. Henrique Amiguinho Coutinho 2:0. 46. Manuel Tschamper 2:1. 49. Christian Branco 3:1. 72. Lavdim Durmishi 4:1. – Zurzach: Patrick Buchenhorner, Marco Buchenhorner, Kujtim Durmishi, Bruno Fernando Gonçalves Ribeiro, Loris Edelmann, Michael Lourenco Satzinger, Lukas Edelmann, Timur Kizilhan, Christian Branco, Henrique Amiguinho Coutinho, Lavdim Durmishi. – Bünz-Maiengrün: Matthias Landolt, Mattia Koch, Claude Zürcher, Michael Hochstrasser, Luca Nauer, Joel Schöpf, Sergio Lüthi, Timon Obi, Patrick Meyer, Manuel Tschamper, Adrian Rohner. – Verwarnungen: 30. Sergio Lüthi, 31. Loris Edelmann, 32. Andreas Karrer, 48. Mattia Koch, 55. Christian Branco, 58. Luca Nauer, 74. Noel Baumgartner.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 2 - Aufstiegsrunde:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Aargauer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 19.05.2022 10:42 Uhr.