4. Liga, Gruppe 2 - Aufstiegsrunde
Bünz-Maiengrün holt sich drei Punkte gegen Klingnau – Sergio Lüthi trifft zum Sieg

Bünz-Maiengrün gewinnt am Samstag zuhause gegen Klingnau 3:2.

Drucken
(chm)

Die Entscheidung fiel in der 65. Minute, als Sergio Lüthi den Treffer zum 3:2 für Bünz-Maiengrün erzielte. 

Zum Auftakt der Partie hatte Manuel Tschamper sein Team in der 15. Minute in Führung geschossen. Gleichstand (1:1) hiess es wieder in der 42. Minute, als Luca Weik für Klingnau traf. Kevin Leonardo Dias Tavares brachte Klingnau 2:1 in Führung (52. Minute). Der Ausgleich für Bünz-Maiengrün fiel in der 63. Minute (Manuel Tschamper).

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Klingnau erhielten Sven Stauffer (70.) und Luca Weik (91.) eine gelbe Karte. Für Bünz-Maiengrün gab es keine Karte.

Dass Bünz-Maiengrün viele Tore schiesst, kommt häufig vor. In seinen zehn Spielen hat Bünz-Maiengrün durchschnittlich 3.2 Treffer pro Partie erzielt. Statistisch gesehen hat das Team die viertbeste Offensive der Gruppe. Die Defensive belegt Rang 5 mit durchschnittlich 2 zugelassenen Toren pro Spiel.

Zahlreiche Gegentore sind für Klingnau ein relativ häufiges Phänomen. Durchschnittlich muss die Defensive 3.3 Tore pro Partie hinnehmen (Rang 11).

Mit dem Sieg rückt Bünz-Maiengrün um einen Platz nach vorne. Das Team liegt mit 19 Punkten auf Rang 5. Bünz-Maiengrün hat bisher sechsmal gewonnen, dreimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Bünz-Maiengrün auf fremdem Terrain mit seinem Tabellennachbarn FC Fislisbach 2 (Platz 4) zu tun. Die Partie findet am 28. Mai statt (18.00 Uhr, Esp, Fislisbach).

Für Klingnau hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit zehn Punkten auf Rang 9. Für Klingnau war es bereits die zweite Niederlage in Serie.

Für Klingnau geht es zuhause gegen SC Zurzach 1 (Platz 6) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 1. Juni (20.15 Uhr, Sportplatz Grie, Klingnau).

Telegramm: FC Bünz-Maiengrün 1 - FC Klingnau 2 3:2 (1:1) - Eschenmoos, Dottikon – Tore: 15. Manuel Tschamper 1:0. 42. Luca Weik 1:1. 52. Kevin Leonardo Dias Tavares 1:2. 63. Manuel Tschamper 2:2. 65. Sergio Lüthi 3:2. – Bünz-Maiengrün: Emanuel Carlino, Claude Zürcher, Michael Hochstrasser, Ibrahim Gözcü, Luca Nauer, Patrick Meyer, Mattia Koch, Sergio Lüthi, Timon Obi, Adrian Rohner, Manuel Tschamper. – Klingnau: Andri Märki, Luc Müller, Jan Georg, Siro Märki, Kevin Leonardo Dias Tavares, Benjamin Frei, Luca Weik, Krenar Bakalli, Michel Baumgartner, Jannik Hauenstein, Sven Stauffer. – Verwarnungen: 70. Sven Stauffer, 91. Luca Weik.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 2 - Aufstiegsrunde:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Aargauer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau, Basel-Stadt/Baselland oder Solothurn.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 22.05.2022 14:41 Uhr.