Bei den Frauen musste sich das topgesetzte Team Lisa Stüdeli (Solothurn) / Jacqueline Kallen (Flumenthal) mit Rang 4 begnügen. Das Turnier wurde von Jenny / Schaffner gewonnen, welche Holl / Blaser in 2 Sätzen hinter sich lassen konnten.

Bei strömendem Regen mussten die Herren am Sonntag ihre Spiele austragen. Die Favoriten Wieland / Schulze gewannen das Turnier ohne Niederlage. Sie setzten sich gegen die 18-jährigen Ulrich / Kiener in 2 Sätzen durch. (pd/res)