Motocross
Dem grossen Motorsport-Talent gelingt eine Überraschung

Der Luterbacher Maurice Chanton erreicht am MXRS Motocross in Ichertswil den 3. Gesamtrang. In den bisherigen drei Schweizer Meisterschaftsrennen sorgte er für Furore und landete immer zuoberst auf dem Podest.

Drucken
Teilen
Maurice Chanton wusste auch in Ichertswil das Publikum zu begeistern.

Maurice Chanton wusste auch in Ichertswil das Publikum zu begeistern.

Auch auf internationaler Ebene kann Maurice Chanton mithalten. Momentan gehört er dort zu den Top-Ten-Fahrern. Es trumpften aber auch ein paar andere regionale Fahrer auf. Bei der 65ccm Kids gewann am Samstag Levi Chanton aus Luterbach. In der Open 450ccm Klasse war Ronny Gasser aus Niederwil in beiden Rennen eine Klasse für sich.