Platz 1 belegte der Japaner Junshiro Kobayashi vor seinem Bruder und Gesamt-Weltcupsieger Ryoyu Kobayashi. Kilian Peier, der WM-Dritte auf der Grossschanze, klassierte sich mit 129 m im 21. Rang.

In der Raw-Air-Gesamtwertung führt weiter der Norweger Robert Johansson, der nur Platz 8 belegte, vor Ryoyu Kobayashi und dem Österreicher Stefan Kraft. Bei der in Norwegen stattfindenden Tournee geht es um ein Preisgeld von insgesamt 100'000 Euro.