Rad Bahn

Schweizer Stundenrekord von Claudio Imhof

Claudio Imhof jubelt über seinen Schweizer Stundenrekord von 52,116 Kilometern, aufgestellt auf dem Oval in Grenchen

Claudio Imhof jubelt über seinen Schweizer Stundenrekord von 52,116 Kilometern, aufgestellt auf dem Oval in Grenchen

Der Bahnspezialist Claudio Imhof stellt auf dem Oval in Grenchen einen Schweizer Stundenrekord auf. Der Thurgauer spult 52,116 Kilometer ab und verbessert die alte Marke um rund 3,8 Kilometer.

Den Grenchner Bahnrekord von 52,491 km, den der Australier Rohan Dennis, der aktuelle Zeitfahr-Weltmeister auf der Strasse, vor fünf Jahren gefahren war, verpasste Imhof um weniger als 400 Meter.

Die Zeit von Imhof, der als erster Schweizer die 50-Kilometer-Marke knackte und Marc Dubois als Rekordhalter ablöste, lässt sich deshalb auch im internationalen Vergleich sehen. Der aktuelle Weltrekord, seit gut einem Jahr gehalten vom Belgier Victor Campenaerts, liegt bei 55,089 Kilometer.

"Ich kann mir gut vorstellen, zu einem späteren Zeitpunkt einen zweiten Versuch zu wagen. Mit einer längeren Vorbereitung kann ich sicher noch mehr rausholen", kommentierte Imhof sein Rennen.

Gemeinsam mit der Stiftung BeCycling sammelte der 30-Jährige bei seinem Versuch auch Geld für einen guten Zweck. Knapp 3300 Franken kamen zu Gunsten des Radsport-Nachwuchses zusammen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1