Daniel Evans gegen Alexander Zverev

Mutua Madrilena Madrid Open

D. Evans
0
3
6
Grossbritannien
A. Zverev
2
6
7
Deutschland
Beendet
19:00 Uhr
20:53
Fazit:
Alexander Zverev steht im Viertelfinale des ATP-Turniers von Madrid! Der Deutsche gewinnt auch sein zweites Match in der spanischen Hauptstadt in zwei Sätzen. Mit 6:3 und 7:6 setzte sich der Hamburger gegen Daniel Evans durch. Dabei erwischte Zverev sogar einen Fehlstart, als er im ersten Durchgang dank zweier Doppelfehler das Break kassierte. Dann allerdings fand der Deutsche in den Rhyhtmus und gewann völlig verdient den ersten Durchgang. Im zweiten Abschnitt dann gaben sich beide Akteure keine Blösse, servierten gut und brachten den Satz folgerichtig in den Tie Break. Dort war Zverev der bessere Spieler und machte den Sack nach etwas mehr als 100 Minuten zu.
20:47
D. Evans - A. Zverev 3:6 6:7
Das war's! Zverev nutzt seinen ersten Matchball, um mit dem Serve and Volley den Sack zuzumachen.
20:46
D. Evans - A. Zverev 3:6 6:6 (3:6)
Evans verlässt in dieser Phase sein erster Aufschlag! Zverev nutzt das und hat nun drei Matchbälle, zwei davon bei eigenem Aufschlag!
20:45
D. Evans - A. Zverev 3:6 6:6 (3:5)
Da ist das Mini-Break! Zverev bringt sich nach einer Rückhandrally schlussendlich mit der Vorhand cross ins Spiel und sichert sich den Punkt zum 5:3!
20:44
D. Evans - A. Zverev 3:6 6:6 (3:4)
Nachdem beim Stande von 3:3 die Seiten gewechselt wurden, kann Zverev seinen Aufschlag mit einem Servicewinner beim Zweiten halten. Der Druck ist nun bei Evans!
20:40
D. Evans - A. Zverev 3:6 6:6 (1:1)
Optimaler Start für Zverev, der mit Risiko in den Return hineingeht und sofort den Winner schlägt. Damit sichert er sich das erste Mini-Break, das er sich aber mit einem Vorhandfehler sofort wieder kaputt macht.
20:38
D. Evans - A. Zverev 3:6 6:6
Zverev lässt hier überhaupt nichts anbrennen! Ganz souverän bringt der Hamburger diesen zweiten Satz in den Tie Break!
20:36
D. Evans - A. Zverev 3:6 6:5
Nun allerdings ist der Druck auf Seiten von Zverev, der gegen den Satzverlust serviert. Zuvor hatte Evans beim Stande von 30:15 einen Volley von Zverev überragend erlaufen und so auf 40:15 anstatt auf 30:30 gestellt.
20:32
D. Evans - A. Zverev 3:6 5:5
Zverev zeigt jedoch keine Nerven und serviert diesen Satz in die Verlängerung. Der Deutsche gleicht auf 5:5 aus und schiebt den Druck auf die andere Netzseite.
20:30
D. Evans - A. Zverev 3:6 5:4
Auch Zverev scheint alles im Griff zu haben, allerdings wackelt nun auch der Hamburger. Nach 40:15 geht es nun über Einstand!
20:25
D. Evans - A. Zverev 3:6 5:4
Daniel Evans dreht das Spiel! Der Brite serviert in der entscheidenden Phase sehr gut und geht immer wieder mutig vor ans Netz. Dort macht er seine Sache richtig gut und stellt auf 5:4.
20:22
D. Evans - A. Zverev 3:6 4:4
Nachdem Evans hier bereits 40:0 führte, scheint der Engländer erstmals zu wackeln. Ein Doppelfehler bringt Zverev hier in Stellung. Der Deutsche hat den Breakball!
20:19
D. Evans - A. Zverev 3:6 4:4
Allzu lange dauert es jedoch nicht, ehe der Engländer erneut aufschlagen darf. Denn auch Zverev bringt seinen Service hier ohne grosse Zwischenfälle durch.
20:15
D. Evans - A. Zverev 3:6 4:3
Beeindruckend, wie Evans in dieser Phase serviert. Der Brite lässt hier überhaupt nichts zu und stellt in etwas mehr als einer Minute auf 4:3.
20:12
D. Evans - A. Zverev 3:6 3:3
Im Gleichschritt geht es hier in Richtung Crunch-Time! Zverev lässt ebenfalls zwei Zähler zu, lässt sich davon aber nicht aus der Ruhe bringen und serviert zum 3:3.
20:08
D. Evans - A. Zverev 3:6 3:2
Zverev kommt dieses Mal zumindest auf 40:30 heran, doch Evans serviert in der wichtigen Phase stark und stellt seine Führung wieder her.
20:03
D. Evans - A. Zverev 3:6 2:2
Während wir zu Beginn der Partie noch einige Wackler sahen, ist ein mögliches Break in dieser Phase kaum in Reichweite. Auch Zverev bringt seinen Aufschlag ganz sicher durch.
20:00
D. Evans - A. Zverev 3:6 2:1
Auch von Evans sieht man nun mal die geballte Faust. Der Brite serviert erneut richtig stark und lässt nur einen Punkt des Gegners zu. Das dürfte der Nummer 26 der Welt Mut machen.
19:57
D. Evans - A. Zverev 3:6 1:1
Zverev ist abgesehen von der Schwächephase zu Beginn der Partie wieder sehr gut im Rhythmus. Der Deutsche serviert grösstenteils sehr sicher. Auch hier, er gleicht zum 1:1 aus.
19:54
D. Evans - A. Zverev 3:6 1:0
Dieses Mal eröffnet Evans den Satz und holt sich seinen Aufschlag. Damit hatte der Brite zu Beginn des ersten Durchganges seine liebe Mühe gehabt.
19:45
D. Evans - A. Zverev 3:6
Wieder serviert Zverev gut und kann sich damit völlig verdient den ersten Satz sichern. Vor allem nach dem verkorksten ersten Spiel ist das eine starke Leistung.
19:44
D. Evans - A. Zverev 3:5
Nach einem Servicewinner und einem sicheren Volley hat Zverev hier gleich zwei Satzbälle. Gespielt sind bisher 36 Minuten.
19:42
D. Evans - A. Zverev 3:5
Evans erfüllt hier zumindest die Pflicht und sichert sich seinen Aufschlag. Zverev wirkt allerdings auch schon auf seinen eigenen Service fokussiert, der ihm nun den Satzgewinn bringen könnte.
19:39
D. Evans - A. Zverev 2:5
Ganz wichtig aus Sicht von Sascha Zverev! Der Deutsche holt sich seinen Aufschlag und braucht aus den nächsten drei Spielen nur noch ein Spielgewinn zum Satz.
19:38
D. Evans - A. Zverev 2:4
Zverev serviert gut und geht druckvoll hinterher. So kann der Deutsche hier den Breakball abwehren und sich in der Folge auch den Vorteil sichern.
19:37
D. Evans - A. Zverev 2:4
Überragender Stop von Evans, der Zverev auf dem falschen Fuss erwischt und sich hier tatsächlich den Breakball sichert. Zverev braucht nun seinen ersten Aufschlag!
19:34
D. Evans - A. Zverev 2:4
Evans serviert sehr gut und macht einige direkte Punkte, die ihm hier helfen, zum ersten Mal seinen Service durchzubringen. Weiterhin läuft der Brite aber einen Break hinterher.
19:28
D. Evans - A. Zverev 1:4
Die Nummer Sechs der Welt marschiert weiterhin durch diesen ersten Satz. Absolut problemlos sichert sich Zverev hier das 4:1 und bestätigt damit das Break.
19:26
D. Evans - A. Zverev 1:3
Stark! Zverev ist nun voll im Rhytmus! Der Deutsche holt sich hier den Breakball und nutzt diesen. Aus einem 0:1 macht der Hamburger in Windeseile ein 3:1.
19:24
D. Evans - A. Zverev 1:2
Zverev geht viel Risiko, versucht die Bälle genau an die Linien zu setzen. Das zeigt sein Selbstvertrauen und bringt ihm zumindest mal ein Einstand.
19:19
D. Evans - A. Zverev 1:2
So kann es gehen! Zverev lässt seinen schwachen Auftakt vergessen und serviert ganz sicher und souverän zum 2:1 durch.
19:17
D. Evans - A. Zverev 1:1
Zverev egalisiert seinen Fehlstart und setzt die Uhren auf Null. Der Deutsche ballt motiviert die Faust und wird nun versuchen, die Sicherheit bei eigenem Aufschlag zu finden.
19:15
D. Evans - A. Zverev 1:0
Zverev ist in seinem Returnspiel deutlich besser im Rhythmus. Vor allem auf der Rückhand hat der Deutsche eine gute Länge und holt sich hier zwei Breakbälle.
19:12
D. Evans - A. Zverev 1:0
Was für ein Fehlstart von Zverev, der hier mit einem Rückhandfehler das Break abgibt und sich nun erstmal sortieren muss.
19:11
D. Evans - A. Zverev 0:0
Beim Stande von 0:30 scheint er sich mit einem Ass wieder in die Spur bringen zu können, dann aber folgt der nächste Doppelfehler, der Evans hier gleich zwei Breakbälle bringt.
19:10
D. Evans - A. Zverev 0:0
Zverev startet mit dem Schlechtmöglichsten in diese Partie. Der Deutsche serviert zum Start und fabriziert sofort einen Doppelfehler.
19:00
Gleich geht es los!
Die beiden Akteure stehen in den Katakomben bereit. In Kürze werden sie auf den Court gerufen, ehe es nach kurzer Einschlagphase endlich losgehen kann!
18:33
Langer Atem
Auf der anderen Seite steht der Engländer Daniel Evans Ein Freilos hatte dieser in der ersten Runde nicht. Zudem musste der Brite bisher in beiden Matches über die volle Distanz gehen. Sowohl gegen Chardy als auch gegen Millman konnte er jedoch den dritten Satz deutlich für sich entscheiden und bewies damit, dass er körperlich in Top-Form ist.
18:23
Starker Auftritt!
Nachdem Zverev in Runde Eins ein Freilos erwischte, bekam es der Hamburger in der zweiten Runde mit einem klangvollen Namen zu tun. Den Japaner Kei Nishikori fertigte der Deutsche jedoch glatt in zwei Sätzen ab und zeigte eine sehr starke Leistung. Sollte er dies heute bestätigen können, wird es für sein Gegenüber nicht leicht.
18:09
Herzlich willkommen!
Guten Tag und hallo ATP-Turniers in Madrid! Am heutigen Donnerstag stehen die letzten Achtelfinale auf dem Programm. Mit dabei ist auch Alexander Zverev, der es gegen 19 Uhr mit dem Briten Daniel Evans zu tun bekommt.

Aktuelle Spiele

07.05.2021 19:00
Alexander Bublik
A. Bublik
0
5
1
Kasachstan
Casper Ruud
C. Ruud
2
7
6
Norwegen
Beendet
19:00 Uhr
07.05.2021 20:30
Matteo Berrettini
M. Berrettini
2
5
6
6
Italien
Christian Garin
C. Garin
1
7
3
0
Chile
Beendet
20:30 Uhr
08.05.2021 16:00
Alexander Zverev
A. Zverev
2
6
6
Deutschland
Dominic Thiem
D. Thiem
0
3
4
Österreich
Beendet
16:00 Uhr
08.05.2021 21:00
Casper Ruud
C. Ruud
0
4
4
Norwegen
Matteo Berrettini
M. Berrettini
2
6
6
Italien
Beendet
21:00 Uhr
09.05.2021 18:30
Alexander Zverev
A. Zverev
2
6
6
6
Deutschland
Matteo Berrettini
M. Berrettini
1
7
4
3
Italien
Beendet
18:30 Uhr

Weltrangliste

#NamePunkte
1SerbienNovak Đoković12.113
2RusslandDaniil Medvedev10.220
3SpanienRafael Nadal8.270
4GriechenlandStefanos Tsitsipas8.000
5DeutschlandAlexander Zverev7.340
6ÖsterreichDominic Thiem7.095
7RusslandAndrey Rublev6.005
8ItalienMatteo Berrettini5.488
9SchweizRoger Federer4.215
10KanadaDenis Shapovalov3.625