Fragen und Antworten
Das grosse Comeback: Der Luzerner Stadtlauf 2022 steht vor der Tür – das müssen Sie wissen

Wo kann ich für den Stadtlauf Luzern noch anmelden? Wann erhalte ich die Startnummern? Alle wissenswerten Informationen im Überblick.

Turi Bucher
Drucken

«Volksfest verboten!» hiess es hier an dieser Stelle im vergangenen September, als der 43. Luzerner Stadtlauf im Zeichen des Coronavirus und der Schutzmassnahmen stand. Keine Musik auf den Plätzen in der Altstadt, kein Event der freudvollen Begegnungen, sehr viel weniger Läuferinnen und Läufer, und das alles erst noch an einem Sonntag, um möglichst den Massenandrang zu verhindern.

Jetzt aber ist alles wieder anders, alles wieder wie früher: Der Stadtlauf, und zwar jener, den die Zentralschweizer so lieben und in ihr Herz geschlossen haben, ist zurück, gibt sein Comeback. Alles Wichtige zum grossen Luzerner Laufplausch-Event Ausgabe 44 finden Sie hier auf einen Blick.

Von wann bis wann wird am Samstag in der Stadt Luzern gelaufen?

Um 14.30 Uhr fällt der erste Startschuss für einen Familienlauf. Um zirka 21 Uhr findet das letzte Rennen von Nachwuchs-Eliteläuferinnen und -läufern statt. Mit dem Aufbau der Stadtlauf-Infrastruktur wird teilweise schon heute Nachmittag begonnen, der grösste Teil wird aber am Samstagmorgen ab 6 Uhr in der Früh in Angriff ­genommen.

Wo kann ich mich anmelden?

Online-Anmeldungen nimmt der Veranstalter via www.luzernerstadtlauf.ch bis am Mittwoch, 27. April, entgegen. Nachmeldungen sind bis zum Lauftag an folgenden Orten möglich:

  • Donnerstag, 28. April, und Freitag, 29. April, jeweils von 17.30 bis 19.30 Uhr im ehemaligen Geschäft von Aeschlimann Fasnachtsartikel an der Ecke Hirschmattstrasse/Blumenweg im Gebäude der Luzerner Kantonalbank.
  • Samstag, 30. April, von 12 bis 18 Uhr bis jeweils eine Stunde vor dem Kategorienstart auf dem Bahnhofplatz.
Bei den Schülermannschaftsläufen sind keine Nachmeldungen vor Ort möglich – in anderen Kategorien haben Spätentschlossene noch eine Chance.

Bei den Schülermannschaftsläufen sind keine Nachmeldungen vor Ort möglich – in anderen Kategorien haben Spätentschlossene noch eine Chance.

Bild: Andy Mettler/ swiss-image.ch (28. April 2018)

Für die Familienkategorien sowie die Schülermannschaftsläufe sind keine Nachmeldungen vor Ort möglich. Ist die maximale Teilnehmerzahl in einer Kategorie erreicht, können keine weiteren Anmeldungen angenommen werden. Der Zuschlag für Nachmeldungen und Mutationen beträgt 10 Franken.

Wie viele Läuferinnen und Läufer werden am Samstag am Start sein?

Der Stand bei den registrierten Anmeldungen lag am Donnerstagmittag bei 9540 Laufwilligen. Stadtlauf-Geschäftsleiter Andreas Grüter: «Wir gehen von rund 10'000 Starterinnen und Startern aus. In den letzten Wochen sind täglich rund 100 Anmeldungen dazu gekommen. Bis zum Samstag werden sich noch einige Menschen für eine Teilnahme entschliessen.»

Ist diese Teilnehmerzahl ­erfreulich oder eine Enttäuschung?

Das Positive: Es sind doppelt so viele Angemeldete wie im September 2021. Weniger gut: Es sind diesmal rund ein Drittel weniger Starter als in den Topjahren vor Corona:

2019: 13516

2018: 15178 (Rekord)

2017: 15099

2016: 14548

Auch andere Stadtläufe müssen vorerst (und nach Corona) mit rückläufigen Teilnehmerzahlen bis zu einem Drittel kalkulieren. «Dazu befinden wir uns am Samstag noch im Schlussspurt der Osterschulferien. Einige Schülerteams sind nicht dabei, andere Stammgäste haben sich nach zwei Coronafrühlingen für Ferien im Ausland entschieden», sagt Stadtlauf-Chef Grüter.

Welche Strecken stehen zur Verfügung?

Streckenplan zum diesjährigen Luzerner Stadtlauf

Streckenplan zum diesjährigen Luzerner Stadtlauf

Grafik: PD

Zeitplan: Wann startet wer?

Was muss ich bei der Anreise berücksichtigen?

Alle Teilnehmenden des Luzerner Stadtlauf 2022 profitieren von der kostenlosen An- und Rückreise mit dem ÖV aus der ganzen Schweiz in der 2. Klasse! Das sogenannte Swiss-Runners-Ticket muss mit dem persönlichen Promo-Code, welcher im Bestätigungsmail der Anmeldung integriert und auf der Startnummer am Coupon angebracht ist, online bezogen werden. Das Swiss-Runners-Ticket ist persönlich und auf der Rückfahrt nur zusammen mit der Startnummer gültig. Für Reisende mit den vbl (Verkehrsbetriebe Luzern AG) gilt auch die Startnummer als ÖV-Billett zum Stadtlauf.

Rennen und gratis Zug fahren: Das ist dank dem Swiss-Runners-Ticket möglich.

Rennen und gratis Zug fahren: Das ist dank dem Swiss-Runners-Ticket möglich.

Bild: Dominik Wunderli (Luzern, 12.09.2021)

Derweil fällt die S3 fällt zwischen Luzern und Küssnacht am Rigi aufgrund von Bauarbeiten aus. Es verkehrt ein Bahnersatzbus ab dem Inseliquai. Es wird empfohlen genügend Reisezeit einzuplanen und kurz vor der Anreise nach Luzern den Online-Fahrplan zu prüfen. Weitere Infos gibt es auf www.luzernerstadtlauf.ch/anreise.

Wann erhalte ich die Startnummern?

Die Startnummern werden drei bis fünf Tage vor der Veranstaltung an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer versandt, welche sich bis zum 11. April angemeldet haben. Die Startnummer-Ausgabe für kurzfristig angemeldete Läuferinnen und Läufer erfolgt gegen Vorweisung des Einzahlungsbeleges bei den Nachmeldestellen.

Die Startnummern gibt es bereits ein paar Tage vor dem Rennen.

Die Startnummern gibt es bereits ein paar Tage vor dem Rennen.

Nadia Schärli (3. Mai 2015)

Wo finde ich die Startliste sowie die Rangliste?

Die Startliste des 44. Luzerner Stadtlaufs gibts unter www.trackmaxx.ch zu finden. Die Rangliste finden Sie ab Samstagabend unter www.luzernerzeitung.ch/stadtlauf sowie www.trackmaxx.ch

Wo und wann finden die Siegerehrungen statt?

Die Siegerehrungen der Einzelläufe (U12–U18) sowie die Overall-Siegerehrungen der Kategorien Altstadt Classic und Musegg Classic finden direkt nach dem jeweiligen Zieleinlauf auf dem Rosengart-Platz statt. Die Siegerehrungen der Podestplatzierten in der Jahrgangskategorie Altstadt Classic finden um 19.30 Uhr und die der Musegg Classic um 20.40 Uhr statt. In den Familienkategorien und im Altstadt-Plauschrennen werden Preise verlost, die den glücklichen Gewinnern nach dem Zieleinlauf auf dem Schwanenplatz übergeben werden. Die Preise für sämtliche Teamrangierungen werden nach der Veranstaltung zugeschickt oder übergeben.

Die erfolgreichen Läufer des Hauptlaufs Herren freuen sich über ihre Preise.

Die erfolgreichen Läufer des Hauptlaufs Herren freuen sich über ihre Preise.

Bild: Pius Amrein (Luzern, 12. September 2021)

Wo finde ich Fotos vom Anlass?

Alpha Foto fotografiert die Läuferinnen und Läufer auf der Strecke an verschiedenen Stellen. Rund einen Tag nach dem Lauf können die Bilder unter www.alphafoto.com über die Startnummer gesucht und bestellt werden. Weitere Fotos gibts zudem auf www.luzernerzeitung.ch/stadtlauf und auf www.luzernerstadtlauf.ch zum Anschauen.

Wo kann ich den Anlass live verfolgen?

Als Zuschauerin oder Zuschauer vor Ort. Dank EWL wird der Stadtlauf auf dem Mühlenplatz und in der Bahnhofstrasse auf Grossleinwand sowie online via Livestream auf www.luzernerzeitung.ch/stadtlauf und unter luzernerstadtlauf.ch live übertragen.

Wer sich Fotos wie diese ansehen möchte, kann das nach dem Lauf auf diversen Seiten tun.

Wer sich Fotos wie diese ansehen möchte, kann das nach dem Lauf auf diversen Seiten tun.

Dominik Wunderli (Luzern, 12.09.2021)

Gibt es wieder ein Video von meinem Zieleinlauf?

Ja, Migros und SportXX machen es möglich: Der Zieleinlauf wird gefilmt und steht ab Sonntagabend, 1. Mai, unter www.migros-impuls.ch zum Abruf bereit.

Gibt es entlang der Laufstrecke wieder ein Musikprogramm?

Ja.

Weinmarkt

  • 12.30–13.00 Uhr Edelschweiss
  • 14.00–16.00 Uhr Duo Grenzenlos
  • 16.00–16.30 Uhr Edelschweiss
  • 17.00–19.00 Uhr Duo Grenzenlos
  • 19.00–19.30 Uhr Edelschweiss
  • 19.30–20.00 Uhr Sofort Hei
  • 20.00–22.30 Uhr Duo Grenzenlos

Mühlenplatz

  • 12.00–12.30 Uhr Alphorn-Trio Drüüklang
  • 12.30–13.00 Uhr Drockusgle.ch
  • 13.00–13.30 Uhr Holzschue-Musig Lozärn
  • 14.00–22.00 Uhr LenneBrothers

St. Peterskirche auf dem Kapellplatz

  • 11.45–12.00 Uhr Holzschue-Musig-Lozärn
  • 13.00–13.30 Uhr Alphorn-Trio Drüüklang
  • 14.00–14.30 Uhr Drockusgle.ch
  • 14.30–15.00 Uhr Alphorn-Trio Drüüklang
  • 15.00–15.30 Uhr Edelschweiss
  • 16.30–17.00 Uhr Sofort Hei
  • 18.00–18.30 Uhr Edelschweiss
  • 19.30–20.00 Uhr Holzschue-Musig-Lozärn
Selbstverständlich wird am Stadtlauf auch ordentlich gefeiert.

Selbstverständlich wird am Stadtlauf auch ordentlich gefeiert.

Bild: Nadia Schärli (4. Mai 2019)

Theaterplatz

  • 13.30–14.00 Uhr Sofort Hei
  • 14.00–14.30 Uhr Edelschweiss
  • 15.00–15.30 Uhr Sofort Hei
  • 17.00–17.30 Uhr Edelschweiss
  • 18.00–18.30 Uhr Sofort Hei

Musik auf der Route Bahnhofstrasse–Krienbrüggli–Naturmuseum

  • 14.30–15.00 Uhr Holzschue-Musig-Lozärn
  • 15.00–15.30 Uhr Drockusgle.ch
  • 16.00–16.30 Uhr Drockusgle.ch
  • 17.00–17.30 Uhr Holzschue-Musig-Lozärn
  • 17.30–18.00 Uhr Alphorn-Trio Drüüklang
  • 18.00–18.30 Uhr Holzschue-Musig-Lozärn
  • 18.30–19.00 Uhr Alphorn-Trio Drüüklang

Musik auf der Strecke Nölliturm–St.-Karli-Quai

  • 15.30–16.00 Uhr Holzschue-Musig-Lozärn
  • 16.00–16.30 Uhr Alphorn-Trio Drüüklang
  • 17.00–17.30 Uhr Drockusgle.ch
  • 18.00–18.30 Uhr Drockusgle.ch
  • 19.00–19.30 Uhr Drockusgle.ch
  • 19.30–20.00 Uhr Alphorn-Trio Drüüklang

Wo finde ich verlorene Gegenstände wieder?

Fundgegenstände können während der Veranstaltung am Infostand und nach der Veranstaltung auf der Geschäftsstelle abgegeben und abgeholt werden. Versicherung ist allerdings Sache der Startenden. Der Veranstalter lehnt jede Haftung bei Schadensfällen, Diebstählen, Unfällen und Krankheiten ab.

Unterscheidet sich der 44. Luzerner Stadtlauf von den vorherigen Austragungen?

Ja, es gibt keine Corona-Einschränkungen mehr. Der Stadtlauf kann im gewohnten Rahmen ohne Maskenpflicht und Zutrittsbeschränkungen durchgeführt werden, ein Covid-Zertifikat ist nicht notwendig. Die Starts erfolgen nach einem angepassten Zeitplan mit rollenden Starts in den Familienkategorien.

Masken und Zertifikat braucht es heuer nicht mehr.

Masken und Zertifikat braucht es heuer nicht mehr.

Bild: Eveline Beerkircher (12. September 2021)

Ist beim Stadtlauf 2022 wirklich alles so wie früher?

Ja, es ist mit dem letzten Samstag im Monat April wieder das traditionelle Datum; es wird in allen Kategorien gestartet; es gibt überall Festprogramm und Musik; auch eine Gastregion ist wieder eingeladen (darüber später mehr). Einzige Überbleibsel vom «Coronalauf» 2021 sind die gestaffelten Starts bei den Familienläufen. «Wir haben zu den rollenden Starts viele positive Feedbacks bekommen», erzählt Grüter, «deshalb behalten wir diese bei.»

Wie heisst die Gaststadt am Luzerner Stadtlauf 2022?

Erstmals ist eine nichtschweizerische Gaststadt eingeladen: Es ist die Luzerner Partnerstadt Potsdam. Über die Stadt der Schlösser und Gärten können sich die Besucher am Samstag auf dem Theaterplatz informieren. Auch der Potsdamer Oberbürgermeister Mike Schubert läuft übrigens mit.

Wie heissen die bekanntesten Stars des Stadtlaufs?

2016 fanden die letzten Eliterennen statt, seither rennen «nur» noch die Nachwuchstalente. Die Zeiten, als Langstreckenstars wie Viktor Röthlin, Tadesse Abraham, Simon Tesfay, Markus Ryffel, Pierre Déléze, Patricia Morceli oder Fabienne Schlumpf im Eiltempo durch die Altstadtgassen liefen, sind vorbei. Der Luzerner Stadtlauf, er gehört definitiv – ob Jung oder Alt – den Plauschläufern. Der Nachwuchswettkampf in den Abendstunden ist ein Einladungsrennen, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer müssen also vorab einen Leistungsausweis mitbringen.

Wie bitte, kein einziger Star am Start?

Doch, ein Star ist da: Die Berner Sprinterin Mujinga Kambundji ist rechtzeitig zurück aus dem Trainingslager im türkischen Belek und wird am Samstagnachmittag um 14.30 Uhr den allerersten Startschuss ausführen. Für Autogrammjäger wird Kambundji zuvor zwischen 13.15 und 14.15 Uhr an der Bahnhofstrasse mit dem Filzstift bereitstehen.

Was liegt dem Stadtlauf-Geschäftsführer vor dem ersten Startschuss vom Samstag am Herzen?

Andreas Grüter sagt: «Ich wünsche mir trockenes Wetter, der Stadtlauf lebt auch von der guten Stimmung. Die Prognosen überzeugen mich nicht restlos, ich hoffe auf Petrus. Und wie immer hoffe ich, dass es bei den Läufen keine grösseren Verletzungen gibt.»

Wo finde ich weitere Informationen?

Auf unserer Übersichtsseite www.luzernerzeitung.ch/stadtlauf, auf www.luzernerstadtlauf.ch sowie in der Stadtlauf-Beilage, die am 23. April in der Luzerner Zeitung erscheint.

Aktuelle Nachrichten