WM-Qualifikation

WM-Quali-Spiel in Zagreb wegen Regens abgebrochen

Bilder wie am Donnerstag in St. Gallen beim Spiel Schweiz gegen Andorra: In Zagreb konnte wegen des Dauerregens aber nicht zu Ende gespielt werden

Bilder wie am Donnerstag in St. Gallen beim Spiel Schweiz gegen Andorra: In Zagreb konnte wegen des Dauerregens aber nicht zu Ende gespielt werden

Das WM-Qualifikationsspiel zwischen Kroatien und dem Kosovo muss wegen sintflutartigem Regen abgebrochen werden.

Der schwedische Schiedsrichter Stefan Johannesson unterbrach die Partie nach 27 Minuten beim Stand von 0:0 erst. Er sah aber nach einer rund 20-minütigen Pause ein, dass eine Fortsetzung unmöglich war. Der Dauerregen in Zagreb hatte das Spielfeld im Maksimir-Stadion unbespielbar gemacht.

Das Spiel soll am Sonntag wiederholt werden.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1