WM 2018

«Wir werden dich kriegen!» – Brasilianische Fans bedrohen Behrami auf Instagram

Die Schweiz spielte im WM-Auftaktspiel gegen Brasilien unentschieden – aus Schweizer Sicht ein optimaler Einstand. Die Nati gab sich kämpferisch, was die Gegenspieler zu spüren bekamen. Besonders Superstar Neymar lag nach Zweikämpfen des Öfteren auf dem Rasen. 

Schweizer WM-Auftakt: Ein Unentschieden-Sieg

Schweizer WM-Auftakt: Ein Unentschieden-Sieg

Die Begeisterung nach dem 1:1 gegen Brasilien ist riesig. Steven Zuber ist stolz, der Bundesrat gratuliert und die Fans jubeln.

Einige Brasilien-Fans scheinen mit dem Unentschieden gar nicht leben zu können. Als Sündenbock dient ihnen Valon Behrami. Er und Neymar sind während dem Spiel mehrmals aneinander geraten. Der Schweizer sah im Verlauf des Spiels die gelbe Karte für ein Foul am Brasilianer. 

Valon Behramis Instagram-Account wurde nach dem Abpfiff mit tausenden Kommentaren überhäuft. Verfasst sind die zumeist üblen Beleidigungen und Drohungen auf Portugiesisch. Hier eine kleine Kostprobe (der eher harmloseren Art):

«Falls du mal in Brasilien Ferien machst, werden wir dich kriegen!»
«Du kommst auf Brasiliens schwarze Liste!»
«Wer sich mit Neymar anlegt, legt sich auch mit uns an!»

Lara Gut ebenfalls attackiert 

Nicht besser ergeht es Behramis Freundin Lara Gut. Sie wird in Sippenhaft genommen.

Auch Laura Guts Fotos auf Instagram werden mit Kommentaren überhäuft.

Auch Laura Guts Fotos auf Instagram werden mit Kommentaren überhäuft.

Eine Übersetzung ist hier überflüssig.

Eine Übersetzung ist hier überflüssig.

(mvo)

Meistgesehen

Artboard 1