Golf
Tiger Woods kann doch treu sein - zumindest gegenüber seinem Sponsor

Allen ausserehelichen Eskapaden zum Trotz: Golf-Star Tiger Woods bleibt für Nike ein wichtiger Werbepartner. Der Sporatikelhersteller steht vor einer Vertragsverlängerung mit dem Weltranglistenersten.

François Schmid-Bechtel
Merken
Drucken
Teilen
Tiger Woods dominiert wieder

Tiger Woods dominiert wieder

Keystone

Nike will anscheinend noch über Jahre hinweg mit seinen Golf-Traumduo Tiger Woods und Rory McIlroy zusammenspannen. Woods-Manager Mark Steinberg meldete dem US-Sportsender ESPF, dass sein Schützling kurz vor einer Vertragsverlängerung mit Nike steht. Über die Modalitäten wurde bisher nichts bekannt.

Woods ist seit 1996 das Golf-Aushängeschild von Nike. Im Januar dieses Jahres nahm der Sportartikel-Gigant ausserdem Rory McIlroy (Weltranglisten-Nummer 2) unter Vertrag. Der Zehn-Jahres-Vertrag mit dem Nordiren ist mit geschätzten 250 Millionen Dollar dotiert.

Erstaunlich ist, welche Stürme die Beziehung zwischen Nike und Woods überstanden hat. Im Gegensatz zu anderen Sponsoren hielt Nike dem US-Amerikaner trotz Scheidung von seiner Frau Elin, zahlreichen ausserehelichen Affären und dem damit verbundenen Imageverlust stets die Treue. Für Woods deshalb klar, dass er den Ausrüster nicht wechseln werde, sagte Manager Steinberg.