Axpo Super League

Schönbächler mit Muskelfaserriss vier Wochen out

Marco Schönbächler mit Verletzungspech.

Marco Schönbächler mit Verletzungspech.

Im Testspiel in Portugal am Samstag gegen Utrecht (1:2) erlitt FCZ-Mittelfeldspieler Marco Schönbächler einen Muskelfaserriss. Er wird rund vier Wochen ausfallen.

Das Malheur passierte Marco Schönbächler in der 69. Minute. Nur sechs Minuten zuvor hatte er Chaker Zouaghi ersetzt, der nach einem Schlag auf den Kopf ausgewechselt wurde. Schönbächler reiste am Sonntag in die Schweiz zurück. Die Untersuchung beim FCZ-Teamarzt José Romero ergab, dass der Urdorfer einen Muskelfaserriss in der rechten Wade erlitt.

Pech hatte auch FCZ-Testspieler Asmir Kajevic. Der Mittelfeldspieler aus Montenegro erlitt während des Aufwärmens eine Oberschenkelzerrung und wird die Tests mit dem Stadtklub wohl abbrechen müssen.

Aufgrund der neuen Verletzung wird die Liste der Abwesenden noch länger. Derzeit sind beim FCZ auch Captain Silvan Aegerter sowie Ludovic Magnin, Andrea Guatelli, Xavier Margairaz, Raphaël Koch und Stjepan Kukuruzovic nicht einsatzfähig. Zudem weilen Amine Chermiti und Yassine Chikhaoui bei der Nationalmannschaft Tunesiens.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1