"Ein Innenverteidiger oder ein Torhüter sind 70 oder 80 Millionen Euro wert. Damit bin ich nicht einverstanden", sagte Ronaldo im Interview mit dem portugiesischen TV-Sender TVI am Mittwoch. "Wenn ein Torhüter 75 Millionen Euro wert ist, muss ein Spieler der das leistet, was ich die letzten Jahre geleistet habe, das Drei- oder Vierfache wert sein."

Im Weiteren bezeichnete Ronaldo das Jahr 2018 als "als das wohl schwierigste meines Lebens". Die Amerikanerin Kathryn Mayorga beschuldigt den Portugiesen, sie 2009 in Las Vegas vergewaltigt zu haben. Ronaldo hat das stets zurückgewiesen. "Wenn die Leute deine Ehre infrage stellen, tut das weh. Sehr weh", sagte der Stürmer von Juventus Turin.