Der Tabellenletzte der Challenge League reagierte damit auf die sportliche Misere der letzten Monate. Aus den letzten 16 Spielen holten die St. Galler nur acht Punkte und rutschten ans Tabellenende.

Bis auf weiteres wird Stefan Flühmann die Mannschaft trainieren. Der Vorgänger Meiers hatte das Team im Frühjahr 2017 in die Challenge League geführt. In der ersten Saison in der zweithöchsten Spielklasse führte Meier Rapperswil-Jona auf den guten 5. Platz.