Beachsoccer-WM

Nach 3:5-Niederlage gegen Japan: Schweizer verpassen an der WM den Gruppensieg

Routinier Dejan Stankovic (vorne) traf gegen Japan doppelt (Archivbild)

Routinier Dejan Stankovic (vorne) traf gegen Japan doppelt (Archivbild)

Die bereits für die Viertelfinals qualifizierten Schweizer verpassen an der Beachsoccer-WM in Paraguay den Gruppensieg.

Das Schweizer Beachsoccer-Nationalteam unterlag im letzten Vorrundenspiel Japan mit 3:5. Die Schweizer Tore schossen Noël Ott und Dejan Stankovic, der in der Schlussphase zweimal traf.

Nach zwei Dritteln lag die Schweiz bereits mit 1:4 im Hintertreffen. Trainer Schirinzi gewährte einigen Akteuren Einsatz, die in den beiden Spielen zuvor weniger Spielanteile erhalten hatten. Daher geht der Gruppensieg an den asiatischen Vertreter.

Im Viertelfinal treffen die Schweizer am Donnerstag auf Italien, das die Gruppe B als Erster beenden konnte. Das Spiel ist für 23.25 Uhr (Schweizer Zeit) angesetzt.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1