Der rechte Aussenverteidiger der Young Boys erhalte beim aktuellen Tabellenneunten der Bundesliga einen Vierjahresvertrag, berichten unter anderem die "Berner Zeitung" und der "Kicker".

Für Mbabu wird es der zweite Transfer ins Ausland. Anfang 2013 hatte es den damals 17-jährigen Genfer von Servette zu Newcastle gezogen. 2016 kehrte er in die Schweiz zu den Young Boys zurück. Nach anfänglicher Leihe verpflichteten ihn die Berner im Sommer 2017 für 130'000 Franken fest.

Bei Wolfsburg stehen mit Admir Mehmedi und Renato Steffen aktuell zwei Schweizer unter Vertrag.