Frankreich

Lille-Hüter Enyeama hat seit 1035 Minuten keinen Treffer mehr zugelassen

Lille-Hüter Vincent Enyeama hat seit 11 Partien keinen Ball mehr reingelassen.

Lille-Hüter Vincent Enyeama hat seit 11 Partien keinen Ball mehr reingelassen.

Lille kommt in der 16. Runde gegen Olympique Marseille zum siebten 1:0-Erfolg und verlängert damit in der Ligue 1 seine beeindruckende Serie ohne Gegentor auf elf Partien.

Die Nordfranzosen bleiben damit erster Verfolger von Leader Paris St-Germain. Neben Stürmer Nolan Roux, der in der 92. Minute den einzigen Treffer schoss, verdiente sich einmal mehr Goalie Vincent Enyeama Bestnoten. Der nigerianische Internationale vereitelte drei hochkarätige Torchancen der Gäste und ist seit nunmehr 1035 Minuten ohne Gegentreffer. Zum Ligarekord von Gaetan Huard (1993 mit Bordeaux) fehlen nur noch 141 Minuten.

Telegramme:

Lille - Marseille 1:0 (0:0). - 48'000 Zuschauer. - Tor: 92. Roux 1:0.

Nice - Monaco 0:3 (0:2). - 33'000 Zuschauer. - Tore: 5. Rivière 0:1. 23. Rivière 0:2. 89. Ocampos 0:3.

Weiteres Resultat: Resultate: Nantes - Valenciennes 2:1.

Rangliste: 1. Paris St-Germain 15/37. 2. Lille 16/36. 3. Monaco 16/35. 4. Marseille 16/27. 5. Nantes 16/26. 6. St-Etienne 15/24. 7. Guingamp 15/22. 8. Bastia 15/22. 9. Bordeaux 15/21. 10. Lyon 15/19. 11. Reims 15/19. 12. Toulouse 15/19. 13. Rennes 15/18. 14. Lorient 15/17. 15. Nice 16/17. 16. Evian TG 15/16. 17. Montpellier 15/15. 18. Valenciennes 16/10. 19. Ajaccio 15/8. 20. Sochaux 15/8.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1