Frankreich

Lille erstmals seit vier Monaten geschlagen

Montpelliers Spahic (links) im Zweikampf mit Hazard

Montpelliers Spahic (links) im Zweikampf mit Hazard

Leader Lille erlitt in der 24. Runde die erste Niederlage seit dem 24. Oktober und dem 1:3 gegen Marseille.

In Montpellier unterlagen die Nordfranzosen 0:1 und haben nur noch zwei Punkte Vorsprung auf Verfolger Rennes. Das Tor für Montpellier schoss der 21-jährige Franco-Marokkaner Younes Belhanda.

Ligue 1: Lyon - Nancy 4:0. Auxerre - Arles-Avignon 1:1. Brest - Monaco 2:0. Caen - Valenciennes 2:2. Lens - Sochaux 2:3. Marseille - St. Etienne 2:1. Lorient - Bordeaux 5:1. Montpellier - Lille 1:0. Nice - Paris St-Germain 0:3. Toulouse - Rennes 1:2.

Rangliste (je 24 Spiele): 1. Lille 45. 2. Rennes 43. 3. Marseille 42. 4. Lyon 41 (38:24). 5. Paris St-Germain 41 (37:24). 6. Montpellier 37. 7. St. Etienne 35. 8. Lorient 34 (32:31). 9. Brest 34 (25:24). 10. Toulouse 33. 11. Sochaux 31 (39:31). 12. Bordeaux 31 (29:30). 13. Valenciennes 30. 14. Caen 28 (26:34). 15. Nancy 28 (26:39). 16. Auxerre 26 (29:30). 17. Nice 26 (15:27). 18. Monaco 24 (23:26). 19. Lens 24 (24:38). 20. Arles-Avignon 10.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1