Italien

Inter mit 3:0-Auswärtssieg bei Lazio

Mauro Icardi fordert die Fans nach seinem 3:0 zu mehr Applaus auf.

Mauro Icardi fordert die Fans nach seinem 3:0 zu mehr Applaus auf.

Mit einem 3:0-Auswärtssieg bei Lazio Rom im Spitzenspiel der 10. Runde stösst Inter Mailand in der Serie A auf Platz 2 vor.

Die Mannschaft von Luciano Spalletti führte nach Toren des Argentiniers Mauro Icardi und des kroatischen WM-Zweiten Marcelo Brozovic bereits zur Pause mit 2:0. Icardi, der Serie-A-Torschützenkönig der vergangenen Saison, legte nach dem Seitenwechsel mit seinem sechsten Saisontor nach.

Inter Mailand schloss dank dem sechsten Meisterschaftssieg in Folge nach Punkten zu Napoli auf, das am Sonntag zuhause gegen die AS Roma nicht über ein 1:1 hinausgekommen war. Der Vorsprung von Leader und Titelverteidiger Juventus Turin beträgt bereits sechs Punkte.

Lazio Rom - Inter Mailand 0:3 (0:2). - 30'000 Zuschauer. - Tore: 28. Icardi 0:1. 41. Brozovic 0:2. 70. Icardi 0:3.

Rangliste: 1. Juventus Turin 10/28 (21:7). 2. Inter Mailand 10/22 (16:6). 3. Napoli 10/22 (19:11). 4. Lazio Rom 10/18 (13:12). 5. AC Milan 9/15 (18:13). 6. Sampdoria Genua 10/15 (14:7). 7. Fiorentina 10/15 (16:8). 8. Sassuolo 10/15 (17:16). 9. AS Roma 10/15 (17:13). 10. Genoa 9/14 (15:17). 11. Torino 10/14 (12:12). 12. Parma 10/13 (10:14). 13. Cagliari 10/13 (9:11). 14. SPAL Ferrara 10/12 (8:13). 15. Atalanta Bergamo 10/12 (17:12). 16. Bologna 10/9 (8:14). 17. Udinese 10/9 (10:15). 18. Empoli 10/6 (9:15). 19. Frosinone 10/5 (9:24). 20. Chievo Verona 10/-1 (8:26).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1