Italien

Erste Punktverluste von Juventus

SPAL Ferraras Andrea Petagna (links) bringt den Underdog im Olympiastadion vom Penaltypunkt in Führung

SPAL Ferraras Andrea Petagna (links) bringt den Underdog im Olympiastadion vom Penaltypunkt in Führung

Juventus Turin gibt in der 9. Runde der Serie A erstmals Punkte ab. Gegen den FC Genoa kommt der Meister zuhause nicht über ein 1:1 hinaus. Cristiano Ronaldo markiert mit seinem Tor einen Meilenstein.

Ronaldo profitierte in der 18. Minute von einer Unachtsamkeit eines Genoa-Verteidigers und staubte aus nächster Nähe zur Führung ab. Der portugiesische Superstar knackte damit als erster Spieler die Marke von 400 Toren in den fünf europäischen Topligen. Die Freude von Ronaldo und der Turiner wurde in der 67. Minute getrübt, als der gebürtige Brasilianer Daniel Bessa den Spielverlauf mit dem 1:1 auf den Kopf stellte.

Erster Verfolger von Juventus Turin bleibt Napoli, das in Udine 3:0 gewann. Der Spanier Fabian, der im Sommer von Betis Sevilla zu den Neapolitanern gestossen war, erzielte nach einem schönen Dribbling und mit einem herrlichen Schlenzer in der 14. Minute das 1:0. Die weiteren Treffer von Dries Mertens und Marko Rog fielen in der Schlussphase. Für Udinese kam Valon Behrami 68 Minuten lang zum Einsatz.

Rückschlag für die AS Roma

Die AS Roma atmete nach dem Remis von Juventus auf. Der Startrekord von zehn Siegen in Serie aus der Saison 2013/2014 bleibt dem Klub erhalten. Ansonsten brachte die 9. Runde nichts Positives für die Römer, die nach vier Siegen in Folge mit nur einem Gegentor einen überraschenden Rückschlag kassierten. Der Champions-League-Teilnehmer unterlag daheim SPAL Ferrara mit 0:2.

Erst zum zweiten Mal in dieser Saison gelangen SPAL, das auf den angeschlagenen Johan Djourou verzichten musste, zwei Tore in einem Spiel.

Telegramme und Rangliste:

AS Roma - SPAL Ferrara 0:2 (0:1). - 39'839 Zuschauer. - Tore: 38. Petagna (Foulpenalty) 0:1. 56. Bonifazi 0:2. - Bemerkungen: SPAL Ferrara ohne Djourou (verletzt). 75. Gelb-Rote Karte gegen Vanja Milinkovic-Savic (SPAL Ferrara).

Juventus Turin - Genoa 1:1 (1:0). - Tore: 18. Ronaldo 1:0. 67. Bessa 1:1.

Udinese - Napoli 0:3 (0:1) - Tore: 14. Fabian 0:1. 82. Mertens (Handspenalty) 0:2. 85. Rog 0:3. - Bemerkungen: Udinese mit Behrami (bis 68.).

Rangliste: 1. Juventus Turin 9/25 (19:6). 2. Napoli 9/21 (18:10). 3. Inter Mailand 8/16 (12:6). 4. Lazio Rom 8/15 (11:9). 5. Sampdoria Genua 8/14 (12:4). 6. AS Roma 9/14 (16:12). 7. Sassuolo 8/13 (15:14). 8. Parma 8/13 (10:9). 9. Fiorentina 8/13 (14:6). 10. Genoa 8/13 (13:15). 11. AC Milan 7/12 (15:10). 12. Torino 8/12 (9:9). 13. SPAL Ferrara 9/12 (8:10). 14. Cagliari 8/9 (6:9). 15. Udinese 9/8 (8:13). 16. Bologna 8/7 (4:10). 17. Atalanta Bergamo 8/6 (9:11). 18. Empoli 8/5 (5:10). 19. Frosinone 8/1 (3:21). 20. Chievo Verona 8/-1 (6:19).

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1