Der ehemalige Lockout-Spieler des SC Bern und Olympiasieger von 2014 steht im ersten 22-Mann-Aufgebot von Chefcoach Alain Vigneault. Tavares verlor mit den Maple Leafs in der 1. Runde der Playoffs.

Mit Sean Couturier (Philadelphia), Sam Reinhart (Buffalo) und Mark Stone (Vegas) stehen drei ehemalige Weltmeister im Kader. Bei den Goalies sticht der zweifache Stanley-Cup-Sieger Matt Murray von den Pittsburgh Penguins heraus.

Die Kanadier absolvieren in Wien ein Trainingslager und ein Testspiel gegen Österreich. Der WM-Auftakt erfolgt für den Rekord-Weltmeister, der nicht in der Schweizer Gruppe eingeteilt ist, am 10. Mai in Kosice gegen Finnland.