Es ist fast nur noch eine verblassende Erinnerung. Anfangs November standen die beiden neuen Ausländer des EHC Olten, Cason Hohmann und Bryce Gervais, im Mittelpunkt der Kritik. Hohmann sammelte zwar fleissig Skorerpunkte, wirkte auf dem Eis jedoch oft wie ein Irrlicht, das sich selber und seine Teamkollegen mit eigensinnigen und unberechenbaren Aktionen verwirrte.

Die Halbzeit-Bilanz? Ungenügend!

Gervais wiederum fiel vor allem deshalb auf, wenn er wieder mal einen Puck verstolperte oder am falschen Ort stand. Und er stand kurz davor, einen anderen Söldner vor die Nase gesetzt zu bekommen, weil sich bei seiner hartnäckigen Handverletzung keine Besserung abzeichnete. Die Halbzeit-Note in der Spielerbewertung dieser Zeitung sprach ebenso Bände: Gervais erhielt die Note 3 mit der Bemerkung, dass er als Ausländer in der Swiss League nicht genüge.

EHCO - Langenthal 6:2

Etwas mehr als einen Monat später ist alles anders. Nach dem überzeugenden 6:2-Heimsieg gegen den SC Langenthal, dank dem der EHC Olten nun als Tabellenleader grüsst, wurden die beiden EHCO-Söldner im Kleinholz von den Zuschauern mit einer Welle gefeiert. So schnell ändern sich die Zeiten. Und so schnell muss man bisweilen seine Urteile revidieren.

Marc Grieders belohntes Vertrauen

Besonders im Fall von Bryce Gervais hat sich das Vertrauen, welches Sportchef Marc Grieder seinem Neuzuzug trotz Krise und massiver Kritik aussprach, ausgezahlt. Ohne Handschiene ist der Kanadier zwei Klassen besser. Dabei trifft er nicht nur das Tor, sondern glänzt auch als harter Arbeiter (wobei seine Einstellung immer top war) und gilt auch in der Garderobe als sehr beliebt.

Cason Hohmann fand schon im November zu seinem Spiel und gehört seither mit seiner Schnelligkeit, seiner Technik und seinem Spielwitz zu den dominierendsten Figuren der Liga.

Grund genug, die Statistiken der beiden EHCO-Söldner etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Werfen wir zunächst einen Blick auf die Ausländer-Skorerliste der Swiss League. 

Die Ausländer-Skorerliste

Die Ausländer-Skorerliste

Cason Hohmann...

  • steht auf Platz 3 in der Ausländer-Skorerliste mit 45 Punkten
  • ist mit 35 Assists hinter Ajoies Superstar Philip-Michael Devos (38) zweitbester Passgeber der Liga
  • ist mit seinen 26 ersten Assists der beste direkte Passgeber der Liga.
  • hat nur in 8 von 33 Spielen keine Punkte verbucht, darunter waren vier in Serie (28. 10. bis 3.11.)
  • hat zwischen dem 13.11. und 26.12. in 13 Spielen in Serie mindestens einen Skorerpunkt erzielt.
  • ist mit 1,85 Schüssen pro Spiel der regelmässig spielende Ausländer mit den zweitwenigsten Schüssen der Liga (nur der Ex-Langenthaler Kim Karlsson schoss noch weniger).

Bryce Gervais...

  • ...ist inzwischen unter die Top-10 der Ausländer-Skorerliste vorgerückt.
  • ...ist mit seinen 19 Treffern drittbester Torschütze der Liga. Platz 1 belegt La Chaux-de-Fonds-Topskorer Tim Coffman mit 23.
  • ...ist mit einer Trefferquote von 19,54 Prozent der zweittreffsicherste Ausländer der Liga hinter Coffman (21%).
  • ...hat mit +19 die beste Plus-/Minus-Bilanz aller Ausländer (zusammen mit Dan Kissel und Brett Cameron)
  • ...hat in den letzten elf Spielen 10 Tore 5 Assists verbucht.

Die beiden Oltner Ausländer scheinen also rechtzeitig im Hinblick auf die entscheidende Saisonphase in Schwung zu kommen. Das sind gute Perspektiven.