Der 31-jährige Arcobello, einer der aktuell besten Offensivspieler auf Schweizer Eis, ist derzeit in seiner vierten Saison für den SC Bern tätig. Mit den Bernern wurde er vor zwei Jahren und in der vergangenen Saison Schweizer Meister.

Vor seinem Engagement in der Bundeshauptstadt gehörte Arcobello in der NHL der Organisation der Toronto Maple Leafs an. In der weltbesten Liga spielte er zudem für die Edmonton Oilers, die Nashville Predators, die Pittsburgh Penguins und die Arizona Coyotes. Vor vier Jahren war Mitglied des Nationalteam der USA, das an der WM die Bronzemedaille gewann.