Volleyball
Spitzenkampf in Therwil und Heimspiel für Sm'Aesch

Am Samstag kommt es in der 99er-Sporthalle Mühleboden (16 Uhr) zum Spitzenkampf in der Nationalliga B Westgruppe zwischen den Frauen von Therwil und Val-de-Travers.

Paul Ulli
Drucken
Laura Künzler (Mitte) mit Sm'Aesch empfängt die drittplatzierten aus Franches Montagnes.

Laura Künzler (Mitte) mit Sm'Aesch empfängt die drittplatzierten aus Franches Montagnes.

Uwe Zinke

Die Therwilerinnen belegen mit 13 Punkten aus sechs Spielen hinter ihren heutigen Kontrahentinnen (17 Punkte) aktuell den zweiten Platz.

Am Sonntag (17 Uhr, Löhrenacker, Gratiseintritt) empfangen die NLA-Volleyballerinnen von Sm’Aesch Pfeffingen (Rang 4, 10 Punkte) den Drittplatzierten aus Franches Montagnes (11 Punkte). Das Team von Trainer Timo Lippuner könnte mit einem Sieg die Jurassierinnen nicht nur überholen, sondern auch den Punkteabstand zu den ärgsten Verfolgern im Kampf um einen Playoff-Platz (1 – 6) vergrössern.

Aktuelle Nachrichten