Beachhandball

Sensationelle drei Medaillen in vier Kategorien an der Beachhandball Schweizermeisterschaft in Basel

U17-Vize-Beachhandball-Schweizermeister 2019: Die Copaca-Bâlerina HSG Juniorinnen Nordwest

U17-Vize-Beachhandball-Schweizermeister 2019: Die Copaca-Bâlerina HSG Juniorinnen Nordwest

Die Basler Beachhandball-Teams organisierten nicht nur die Schweizermeisterschaften, sondern holten sich auch gleich drei Medaillen. Die Juniorinnen und die Herrenmannschaft wurden Zweite, die Damen der Copaca-Bâlerina holten sich Bronze.

Nach dem erfolgreich durchgeführten 2.EBT Copaca-Bâle Beachhandball Open vom 15. und 16.6.2019 fand nun auch zum vierten Mal die Beachhandball Schweizermeisterschaft in Basel auf der St.Jakob-Sportanlage statt. An beiden Anlässen wurde fantastischer, spektakulärer, und äusserst fairer Beachhandballsport gespielt und den Zuschauern über das Wochenende ein Sport vorgestellt der absoluten Coolness, Fairplay und Freude transportiert.

Die konsequente Weiterentwicklung der Beachhandball Plattform Copaca-Bâle konnte 2019 erstmals die Früchte Ihrer Aufbauarbeiten und Kooperationen ernten und mit 4 Teams in vier Kategorien an der Beachhandball Schweizermeisterschaft antreten, Juniorinnen U17, Junioren U17, Aktive Damen und Herren.

Die Junioren Copaca-Bâle/TVB/GTV mussten leider kurzfristig mit Verletzungen und Krankheiten kämpfen und erreichten den vierten Platz. U17 Schweizermeister wurde das Team vom BHV Wasserschloss Rookies.

Das 2019 neu formierten Juniorinnen Team von Copaca-Bâle, die Copaca-Bâlerina/HSG Juniorinnen Nordwest konnten das Gelernte optimal umsetzen und mussten sich im U17 Final knapp nach Shootout (Entscheidungsspiel nach jeweils 1:1 gewonnenen Halbzeiten) dem Team der Beachprincesses geschlagen geben und holten sich die fantastische Silber Medaille.

Gute Ausbeute der Basler Teams

Auch bei den Damen hat Copaca-Bâle ein neu formiertes Team unter dem Namen Copaca-Bâlerina an den Start geschickt. Im Halbfinale mussten sich die Damen leider dem anschließenden Schweizermeister Team Schwan geschlagen geben. Im kleinen Finale konnten sich die Copaca-Bâlerina gegen die Sandhoppers (SPL2 Team GC) durchsetzen und gewannen die Bronze Medaille.

Das Herren Team wurde sensationell Zweite und holten sich nach einem spannenden Halbfinale gegen 1898 Bern (Schweizermeister 2018) im Finale gegen BHV Wasserschloss die Silbermedaille.

Für die Beachhandball Plattform Copaca-Bâle ist dies eine sehr positive Entwicklung und zeigt auf das die Region Basel auch im Beachhandball in allen Kategorien schweizweit konkurrenzfähig ist und nach den langjährigen Erfolgen der Herren auch in den anderen Kategorien zu den Top Teams der Schweiz gehören.

Nächster Anlass der Beachhandball Plattform Copaca-Bâle ist die Mini Beachhandball Schweizermeisterschaft in Basel (U11/U13), welche Sie als offizieller Beachhandball Partner des Schweizerischen Handballverbands zum zweiten Mal mit organisieren. Dieser Anlass ist am Samstag 17.8.2019 auf dem Beachfeld der St.Jakob-Sportanlage.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1