Handball Frauen

HSG Leimental verpflichtet erfahrene SPL1-Torhüterin

Marion Ort wechselt zur HSG Leimental

Marion Ort wechselt zur HSG Leimental

Die HSG Leimental verpflichet für die nächste Saison eine neue Torhüterin. Vom Vizemeister LK Zug stösst Marion Ort zu den Leimentalerinnen.

Marion Ort war bis anhin der erfahrene Rückhalt im Tor vom LK Zug. Die 25-jährige spielte eben noch mit den Zugerinnen den Playoff-Final. Obwohl es mit dem Titel nicht klappte, hatte sie per Ende Saison 2018/2019 ihren Rücktritt bei den Zugerinnen bekannt gegeben.

Der HSG Leimental ist es nun gelungen, die Torfrau für die kommende SPL2 Saison zu verpflichten. Da Marion Ort in Allschwil arbeitet, drängte sich ein Wechsel zu den Leimentalerinnen fast auf, somit kann sie Beruf und Sport perfekt miteinander verbinden. Weiter freut sich die Torhüterin, ihre langjährige Erfahrung an die jungen Spielerinnen weiterzugeben.

Die HSG Leimental freut sich sehr auf die Verstärkung im Team und heisst Marion Ort ganz herzlich willkommen.

Meistgesehen

Artboard 1