FC Baden
Der FC Baden verliert in Carouge 0:1

Der FC Baden bleibt trotz der knappen Niederlage in Carouge weiterhin im Rennen um einen Aufstiegsplatz in die Challenge League.

Ruedi Kuhn
Drucken
Badens Trainer Domenico Sinardo war mit der 0:1-Niederlage noch gut bedient

Badens Trainer Domenico Sinardo war mit der 0:1-Niederlage noch gut bedient

Alexander Wagner

85 Minuten hielt die Festung des FC Baden, dann aber fiel der vielleicht entscheidende Gegentreffer doch noch: Alexandre Barroso traf für Carouge mit einem herrlichen Schuss zum verdienten 1:0-Sieg. Die Mannschaft von Trainer Domenico Sinardo war mit diesem Resultat gut bedient, denn die Genfer dominierten die Partie von A bis Z. Ob Baden in die Challenge League aufsteigen wird oder nicht entscheidet sich am nächsten Samstag im Stadion Altenburg in Wettingen. Anpfiff ist um 19 Uhr.