FC Aarau

Auch das noch: FC Aarau vertagt Trainerfrage auf Marco Schällibaums 55. Geburtstag

Marco Schällibaum und der FC Aarau - wie lange noch?

Marco Schällibaum und der FC Aarau - wie lange noch?

Das passt zur Hängepartie der vergangenen Wochen: Statt wie angekündigt heute Mittwoch, geben die FCA-Verantwortlichen erst am Donnerstag bekannt, ob Marco Schällibaum Trainer bleibt oder nicht. Somit wird der 55. Geburtstag des Zürchers gleichzeitig zu seinem Schicksalstag.

Der Trainerkrimi geht in die Verlängerung: Eigentlich wollte die Klubleitung des FC Aarau um Präsident Alfred Schmid und Vize Roger Geissberger heute Nachmittag Klarheit schaffen, ob der Vertrag von Marco Schällibaum verlängert wird oder nicht. Doch der Zürcher, seine Spieler und die FCA-Fans müssen sich einen weiteren Tag gedulden. „Wegen kurzfristiger beruflicher Verpflichtungen kann das Gespräch mit Marco Schällibaum nicht am Mittwoch, sondern erst am Donnerstag stattfinden“, erklärt Geissberger. Am Donnerstagabend werde dann die Öffentlichkeit informiert.

«Das Bittere an der ganzen Geschichte ist, dass es am Donnerstag auskommt»: Düstere Prognosen von FC-Aarau-Experte Ruedi Kuhn.

«Das Bittere an der ganzen Geschichte ist, dass es am Donnerstag auskommt»

Mit seinen düsteren Prognosen für Marco Schällibaum hat az-FCA-Experte Ruedi Kuhn die Entwicklungen bereits am Dienstag vorhergesehen.

Somit will es der Zufall nun tatsächlich, dass Schällibaum an seinem 55.Geburtstag von seinem beruflichen Schicksal erfährt. Er selber ist optimistisch und glaubt an eine Verlängerung. Die Tatsachen, dass die Klubleitung mit der Beantwortung der Trainerfrage so lange gezögert hat und bereits mit einem möglichen Nachfolger (Giorgio Contini) gesprochen hat, sprechen jedoch gegen Schällibaum.

Aarau-FCZ wird am 4. Mai wiederholt

An einer anderen FCA-Front gibt es Neuigkeiten: Das Wiederholungsspiel im Brügglifeld gegen den FC Zürich soll am Donnerstag 4. Mai stattfinden. Die Anspielzeit ist noch nicht bekannt. Auch darüber, wie die Tickets vom abgebrochenen Spiel am 13. März für das Wiederholungsspiel verwendet werden können, sollen in den nächsten Tagen Informationen folgen.

Nach dem Blackout: Das sagt FCA-Geschäftsleitungsmitglied Robert Kamer zum Entscheid, dass das Spiel gegen den FC Zürich wiederholt wird.

Nach dem Blackout: Das sagt FCA-Geschäftsleitungsmitglied Robert Kamer zum Entscheid, dass das Spiel gegen den FC Zürich wiederholt wird.

(3.4.2017)

Die Stromausfälle im Brügglifeld hautnah miterlebt

13.3.2017: Die Stromausfälle im Brügglifeld hautnah miterlebt

Kurz vor Anpfiff der Partie FC Aarau - FC Zürich geht im Brügglifeld das Licht aus. Es ist stockfinster. Nach rund 30 Minuten sind alle Scheinwerfer wieder an – doch nicht für lange.

Marco Schällibaums Trainerkarriere in Bildern:

Meistgesehen

Artboard 1