Wangen an der Aare
Unteroffizier und Zivilist geraten sich im Ausgang in die Haare – beide verletzt

Im Nachtklub «Soho» in Wangen kam es zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem Zivilisten und einem Unteroffizier der Schweizer Armee. Beide wurden dabei verletzt.

Drucken
Teilen
Im Wangener «Soho» gerieten zwei Personen aneinander.

Im Wangener «Soho» gerieten zwei Personen aneinander.

Hanspeter Bärtschi

Unschöne Szenen letzte Woche im Wangener Nachtklub «Soho». Ein Zivilist und ein abverdienender Unteroffizier gerieten sich im Ausgang in die Haare, beide wurden bei dem Zwischenfall verletzt. Dies berichtete «20 Minuten».

Der Zivilst sei stark blutend auf der Strasse vorgefunden worden und musste ins Spital gebracht werden. Die Militärjustiz bestätigte gegenüber der Gratiszeitung den Vorfall. Der beteiligte Armeeangehörige wurde laut Armeesprecher Daniel Reist aus dem Dienst entlassen. «Er wird sicher nicht mehr aufgeboten, bis die Untersuchung abgeschlossen ist.»

Aktuelle Nachrichten