Etziken

700 Musikfans feierten am Kinderopenair Etziken

Das 3. Kinderopenair Etziken wurde am Donnerstagnachmittag bei grosser Hitze von zirka 700 Kindern und Erwachsenen besucht. Trotz leicht tieferen Zuschauerzahlen als im vergangenen Jahr, waren die Veranstalter zufrieden

Pressechef Yves Ammann zeigt sich befriedigt. «Es sind etwas weniger Leute als letztes Jahr, aber vielleicht hat die Hitze doch einige dazu bewogen, ans Wasser zu gehen.» Hauptakt des Anlasses - laut Ammann eine Goodwill-Aktion, die keinen Gewinn abwirft - war die Band Schtärneföifi. Daneben brachte Clown Pepe vom Circus Balloni die Besucher zum Lachen. (uby)

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1